To-Do-List

Die Idee habe ich letztens bei pinterest entdeckt und sie hat mir sofort zugesagt. To-Do-Liste? Jaaa, aber immer! Ich finde ja, man kann nie genug To-Do-Listen haben! Theoretisch könnte ich jeden Tag dutzende Listen schreiben, da ich sie ja nicht alle selber erledigen kann sollte ich vielleicht mal anfangen welche für meine lieben Mitmenschen zu schreiben ; ).

Das Coole an der Idee finde ich ist, dass man sie nicht jede Woche komplett neu machen muss. Nur die Aufgaben für die Woche muss man auf die Klebezettel schreiben, die alten abreißen und die neuen hinkleben, fertig! Nebenbei durfte ich mein nun ja so grandioses Zeichentalent unter Beweis stellen *räusper, räusper*

Der Kaiserschmarn wurde am Donnerstag schon erledigt und die Schokomuffins sind für Sonnatg geplant. Genauso wie die Blümchensammen, die schon seit Ende März auf ihren Einsatz warten. Zu meiner Inhaltsangabe komme ich im Laufe des Tages hoffentlich auch noch!

In fast einer Woche liege ich schon am Strand von Menorca, hach, die Vorstellung gefällt mir 😉

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag

Ronja

Edit: Die ToDoListe habe ich einfach auf ein dickes normales Papier geschrieben.

Schlagwörter:

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Lilly

    18. Mai 2012

    Eigentlich könnte man doch auch die so dahinschreiben mit einer anderen Farbe und dann wegwischen, oder?
    Würde mich jedenfalls auch reizen *nachdenk*
    Ist jedenfalls eine Überlegung wert für mein Spatzengehirn.

  2. Antworten

    GlamCookie

    18. Mai 2012

    Ich liebe auch To-Do-Listen. Schreibe mir jede Woche auch eine in my Weekly-Diary 😉 ist einfach zu toll.

    manchmal schaffe ich auch nicht alles und dann wird das einfach in die nächste Woche mitgenommen, wie z.b. Blumen pflanzen oder endlich mal schwimmen gehen.
    Worauf schreibst du deine To-Do-Liste? auf eine Magnetwand?

    Ganz liebe Grüße

    Coco

  3. Antworten

    Lilly

    18. Mai 2012

    Nicht Filzstift XD
    Es gibt auch so stifte, ich glaub Folienstifte die kann man danach wieder wegwischen.

    So würde man sich die Klebezettel sparen, wobei ich auch knuffig aussehen.

    Unsere Lehrerin hat bei uns damals damit an die Tafel gemalt (die war weiß und aus plaste) und das konnte man wegwischen.

  4. Antworten

    leben.lieben.lachen.genießen

    18. Mai 2012

    to-do-listen, es gibt nix besseres.. ich liebe es, die liste um neue punkte zu ergänzen, erledigte durchzustreichen/abzuhaken und schreibe gern „einfache“ sachen wie „müll raus“ drauf oder dinge, die ich schon erledigt habe.. hach, wie schön man sich selbst belügen kann.. ;o)
    deine neue to-do-liste sieht toll aus.. und die hübschen, kleinen zeichnungen dazu.. sehr schön 🙂

    dir einen hübschen abend und viel vergnügen mit deinen listen, ich werde mich meiner auch gleich mal wieder widmen.. ;o) Liebe grüße, gesa

  5. Antworten

    Miss Sugar Shack

    18. Mai 2012

    Großer To-Do Listen Fan!

    Hoch, Menorca wird bestimmt toll!

    Herzliche Grüße,
    Miss Sugarshack

    http://misssugarshack.squarespace.com

  6. Antworten

    Lillicious

    18. Mai 2012

    Haha, so eine habe ich auch 😉 Du erinnerst mich daran, dass ich sie ja noch gar nicht gepostet habe *lach*
    Jaa… noch eine Woche und dann bin ich in Rom! =) Pfingsten ist doch was schönes 😉

    Lg, Lilli

  7. Antworten

    Tanii

    18. Mai 2012

    Ich liebe To-Do-Listen! Die sind echt toll, und man vergisst nie etwas 😀

  8. Antworten

    Celine

    18. Mai 2012

    perfekte Idee! sollte ich mir auch anlegen 🙂

  9. Antworten

    Lara-Elain

    19. Mai 2012

    Ich mache für jeden Tag eine To-do Liste, das ist schon Gewohnheit. Aber da ich auch Dinge für die ganze Woche habe ist diese Idee sehr toll und sieht dazu noch schön aus!

  10. Antworten

    Laura

    19. Mai 2012

    das ist wirklich eine süße DIY-Idee! Gefällt mir sehr sehr gut. 🙂

  11. Antworten

    Ioana-Carmen

    19. Mai 2012

    Chic and stylish like always! Take a look at my blog and if u like we can follow each other! 🙂

    FashionSpot.ro

  12. Antworten

    Taly C.

    19. Mai 2012

    oh die liste sieht schön aus! 🙂

    und das bild macht sooo lust auf nen filmeabend! 😀
    och man, das wetter ist hier so schön und ich muss noch so viel für die schule machen :/
    ich hoffe du hast ein schönes wochenende 🙂

  13. Antworten

    Vanie und Ter

    19. Mai 2012

    hat ich dich das gefragt wie du das mit der Veröffentlichung gemacht hast?
    ich meinte nur, ich würde glaube erstemal mit sonem wochenaustausch wie du mit Frankreich anfangen..
    hach ja to-do-listen sind schon was feines, nur das sie bei mir nur halb so schön, zusammengequetscht, geschmiert und auf Deutsch sind=)
    liebst Ter

  14. Antworten

    (◔‿◔)

    19. Mai 2012

    Dankeschön! (◠‿◠) Den Hintergrundwechsel habe ich mit Photoshop Elements 9 gemacht. Zuerst die Wand mit dem Zauberstab gelöscht, dann ein anderes Foto als neue Ebene darunter gelegt und beide Ebenen zusammengefügt.
    Ich+ich+ich sind uns einig: Dein Post ist witzig, die Idee cool, und die Ausgestltung deiner To-Do-Listen ist wunderschön geworden. (≧◡≦) Kann es sein, dass du deinen Header auch noch mal neu gemacht hast? Die Kreise mit dem Blumenmuster fallen mir jetzt erst so richtig ins Auge / dringen ins Bewusstsein. Sieht klasse aus.
    Ein schönes WE wünsche ich dir. (≧◡≦)
    LG
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    PS: Wie gefällt dir mein jüngster Post?

  15. Antworten

    Benlovesting

    20. Mai 2012

    What a lovely blog.

  16. Antworten

    celine

    20. Mai 2012

    ach, was für eine süßde idee!
    ich schreibe mir immer to-do-listen, aber die verkrümeln sich dann gerne in meinem zimmer und sonderlich schön sehen sie auch nicht aus ;p
    celine ♥

  17. Antworten

    Julia

    21. Mai 2012

    Ich liebe to do listen 😉 schreibe mir jeden Tag eine!

  18. Antworten

    Me ♥

    22. Mai 2012

    Tolle Idee! Probiere ich auch mal aus!
    & ich liebe es auch Leisten zu erstellen! 😀

  19. Antworten

    shanenoreen

    24. Mai 2012

    echt eine tolle idee, vielleicht auch mal was für mich 😉 mache auch immer to-do listen.von h&m habe ich den bikini, habe ihn auch noch in türkis.lg

  20. Antworten

    Flügel

    31. Mai 2012

    Das hatte ich auch bei Pinterest entdeckt und bestaunt. Finde die Idee klasse, aber ich blaube da doch beim wechselnden Zettel am Bildschirm oder direkt am Tisch. Ich schreibe mir ja manchmal auch auf was ich den Tag über noch machen will.

    Jetzt habe ich Astrid. Und Astrid hilft mir. Astrid ist ein Tintenfisch. Etwas pixelig, aber doch.

  21. Antworten

    Koleen

    13. November 2012

    Eine schöne – und wie es scheint recht einfache – Idee!
    Ich glaub, sowas sollte ich mir auch machen <3

    Viele Grüße,
    Koleen

  22. Antworten

    Katrin La

    13. November 2012

    Süße Idee

  23. Antworten

    smartieskleinewelt

    13. November 2012

    Wow, das finde ich eine tolle Idee!
    Und ich finde mit den Klebezetteln sieht das auch richtig schön aus

  24. Antworten

    Melanie

    14. November 2012

    Cool die to-do Liste ist echt eine gute Idee! Würde in meine Küche passen! 🙂

LEAVE A COMMENT

*