{Buch} Porträtfotografie

Ende letzten Jahres durfte ich das Buch „Porträtfotografie“ testen, welches von fünf erfolgreichen Fotografen verfasst wurden. 
Weil ich finde, dass das Buch für Anfänger sowie Fortgeschrittene sehr gelungen ist und vielleicht auch für euch interessant ist, möchte ich es gerne hier vorstellen.

Das Buch gibt anschauliche Einblicke in die Arbeitsweisen erfahrener Fotografen und gibt hilfreiche Tipps für alle Facetten der Porträtfotografie, von Hochzeitsreportagen über Reise- bis hin zur Aktfotografie. 

Jeder Fotograf beeindruckt in seinem Kapitel mit wundervollen Bildern und einem flüssigen und persönlichen Schreibstil.

Vor allem die Kapitel über Lifestyle-, Kinder- und Reisefotografie fand ich sehr gelungen und herausstehend.


In dem ersten Kapitel erläutert Christian Kasper sehr gut, wie man ein Sommershooting umsetzen kann, um welche Dinge man sich im Vorfeld schon kümmern sollte und wie man am Ende besonders schöne Bilder in der Hand halten kann. Wie in den restlichen Kapiteln sind seine Texte mit sensaitonellen Bildern untermalt.


Anhand stimmungsvollen Bildern zeigt auch Daniela Reske ihre Quailitäten als Fotografin und gibt nützliche Tipps, die sich beispielsweise auf den Umgang mit Kindern und Neugeborenen bei ihren Shootings beziehen oder wo man passende Requisiten herbekommt. Auch ihr Kapitel über Hochzeitsfotografie inspiriert sehr und toll finde ich auch, dass sie Tipps gibt, welche Objektive sich besonders für ihre Zwecke eignen. 

Den Bereich Reisefotografie hat Micheala Hanke sehr schön umgesetzt und erweckt neben Tipps zur technischen Ausrüstung und Hinweise auf rechtlichen Fragen und andere Sitten auch das Fernweh. 

Abschließend ist das Buch wirklich sehr, sehr empfehlenswert und macht sich sowohl als persönlich gestaltetes Lehrbuch wie auch als Inspirations- und Ideenquelle sehr gut.


Liebe Grüße
Ronja

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    herzballon

    23. Januar 2013

    Klingt super 🙂
    Ich werde es mir definitiv auf meine Leseliste setzen.
    Liebe Grüße Anneke

  2. Antworten

    Snowflake

    3. Februar 2014

    Das Buch hört sich wirklich toll an, aber ist das auch für Menschen (wie mich) geeignet, die nur eine relativ einfache Digitalkamera zur Verfügung haben?
    Liebe Grüße
    Julia

LEAVE A COMMENT

*