Salzburg I

 

Heute gibt
es den zweiten Teil der Fotos von Salzburg, alle in schwarzweiß, da ich ja,
unschwer zu erkennen, ziemlich viel in schwarzweiß fotografiert habe, weil ich
es irgendwie passend zu dem kaltem Wetter und dem Schnee fand. Wirklich
Sightseeing haben wir nicht gemacht, dafür sind zwei Tage wahrscheinlich auch
zu kurz, aber die Zeit hat gereicht um etwas durch die Gassen Salzburgs zu
schlendern, die kulinarischen Seiten Salzburgs kennen zu lernen (und die
italienischen ;D)- dazu aber im nächsten und letzten Salzburgposts mehr. 

Natürlich
mussten wir auch die berühmten Mozartkugeln probieren, wenn man sie denn doch
schon überall sieht ;).Wir sind dann auf die Festung Hohensalzburg hoch gelaufen, damit ich
auch noch einmal bei Tag die Stadt von oben fotografieren konnte.

Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    SabrinaSterntal

    19. Februar 2013

    Ach wie schön 🙂 du warst in Salzburg! Wirklich eine wundervolle Stadt, die man als selbst als Österreicher gar nicht oft genug sehen kann! Wart ihr auch im Mozarthaus? Das ist sehr zu empfehlen und äußerst interessant 🙂 aber auch eine Fahrt mit der Fähre in der Salzach ist ein Geheimtipp 😀

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  2. Antworten

    diefahrradfrau

    19. Februar 2013

    S/W passt irgendwie zu den Motiven, hast du gut gewählt. Das erste wirkt fast wie ne alte Postkarte…
    LG
    Christiane

  3. Antworten

    Think about - Paradies hinterm Haus

    19. Februar 2013

    Ganz tolle Bilder, liebe Ronja:-)
    Ich wohn auch nur eine Stunde Fahrt von Salzburg weg.
    Aber die letzten Jahre waren wir selten dort.
    Dabei gäbs genug Gründe öfter hin zu fahren.
    Den Tierpark z.B. oder das Haus der Natur und auch das Casino
    im Schloss ist einen Besuch wert.

    Viele Grüsse,
    Sabine

  4. Antworten

    Sóley

    19. Februar 2013

    Ohh vielen Dank, freut mich total, dass dir mein Blog so gut gefällt 🙂 Zu deiner Frage: In Neuseeland habe ich so einen High School Aufenthalt verbracht, als ich 16 war und in Island habe ich mein Auslandssemester gemacht 😉
    Deine Salzburg Fotos sind übrigens auch richtig schön!

    LG
    Cotton Candy Stories

  5. Antworten

    feelgood

    20. Februar 2013

    Dadurch, dass die Bilder auch noch in schwarz und weiß gehalten sind bringt das genau den richtigen Flair von Salzburg rüber! 🙂
    Ich habe dich übrigens bei mir für den Blogger-Award nominiert ♥
    Allerliebst, Leo

  6. Antworten

    Sóley

    20. Februar 2013

    Hey! Ich war damals mit den Carl Duisberg Centren in Neuseeland 🙂 Ich war auch nur ein halbes Jahr dort, weil ich nicht wiederholen wollte. Es hat sich auf jeden Fall trotzdem gelohnt, aber ich kann es wirklich nur jedem empfehlen für ein ganzes Jahr zu gehen! Das klingt lang, aber die Zeit vergeht so schnell und nach 5 Monaten hat man sich gerade erst richtig eingelebt 😉 Hoffe das hilft dir schonmal weiter 🙂

    LG
    Cotton Candy Stories

  7. Antworten

    charlotte

    20. Februar 2013

    Hübsch hübsch, Salzburg ist eine sehr schöne Stadt! Von der Festung hat man ja einen richtig guten Blick auf die Stadt!
    GLG
    Charlotte

  8. Antworten

    Jule

    21. Februar 2013

    Richtig tolle Bilder! Vor allem das vorletzte ist absolut wunderschön! Ich bewundere gerade übrigens den Fotountergrund von deinen Whoopies – soooo schön. Darf ich fragen, was das genau ist? Ich nehme an nicht extra eine Platte dafür, oder?

  9. Antworten

    Dandelion

    21. Februar 2013

    In Salzburg war ich auch schon. Ich mag diese Stadt sehr gerne.
    Ich mache gerade eine Fotochallenge zum Thema Urlaub, vielleicht magst du ja auch mitmachen 🙂
    Liebe Grüße

    http://dandelion01.blogspot.de/2013/02/das-schonste-urlaubsfoto.html

  10. Antworten

    Vanessa

    23. Februar 2013

    Hay 😉
    Toller Blog ! Deine Fotos sind sehr schön !:)
    Hättest du Lust auf gegenseitiges Verfolgen?

    Lg
    vanessa

    http://albers-fotografie.blogspot.de/

LEAVE A COMMENT

*