Oster DIY

Als vor etwa zwei Wochen die ersten Beitäge zu Ostern kamen, dachte ich: Oh, die sind ja schon früh dran! – Bis diesen Montag, als mir auffiel: Oh, die waren doch nicht so früh dran- nächsten Sonntag ist Ostern! ; ).
Deswegen setze ich kurzer Hand ein DIY um, was ich schon lange mal ausprobieren wollte und bei dem man eigentlich alle ‚Zutaten‘ zu Hause hat.

You need: Eierschalen, die Innenteile von Teelichtern, Kerzen, die von innen die gleiche Farbe wie von außen haben (es soll ja auch andere geben… ;)), Ostereifarbe und ein Feuerzeug
To Do: Zuerst wascht und trocknet ihr die Eierschalen gut ab. Dann färbt ihr sie ganz normal, wie hartgekochte Eier fürs Osterfrühstück und lasst sie wieder trocknen. Nun zündet ihr eure bunte (oder weiße) Kerze an und tropft so lange Wachs in eure Eierschale, bis ihr der Meinung seit, dass nun der Teelichtdocht samt Metalldings unten dran drauf könnte (so etwa nach 8 Millimetern). Nun lasst ihr den Wachs trocknen und wenn er fest ist stellt ihr das Innenteil des Teelichts auf den Wachs und lasst noch einmal Wachs in die Eierschale tropfen bis mindestens das Metallteil verdeckt ist und nun heißt es noch einmal warten, bis der Wachs trocken ist und ihr die Kerze anzünden könnt 🙂
Liebe Grüße
Ronja

 

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Gold Kelchen

    28. März 2013

    Tolles neues Layout! Gefällt mir sehr!

    Reni

  2. Antworten

    Ando

    28. März 2013

    tolle idee. gefällt mir gut.
    bin jetzt nicht so der oster-deko mensch werd ich aber mal meiner mama zeigen

  3. Antworten

    Sophies Welt

    28. März 2013

    Schöne Idee, gefällt mir gut, vorallem in den Eierbechern 😉
    Liebe Grüße
    Franzi

  4. Antworten

    Hannah

    28. März 2013

    Aaaalso… DER neue Header gefällt mir 🙂
    Und das DIY ist eine klasse Idee, werde ich bestimmt nachmachen, wenn auch ohne die Eier vorher zu färben, das ist dieses Jahr nicht drin… Aber vielleicht bemale ich sie einfach 🙂

  5. Antworten

    Meiky

    28. März 2013

    Tolle Idee! Da wäre ich so nie drauf gekommen!

  6. Antworten

    Lea

    28. März 2013

    Sehr tolles DIY! Einfach und mit dingen, die man bereits zuhause hat. ♥
    Schöner Header übrigens 🙂

  7. Antworten

    Liese

    28. März 2013

    So eine Kerze hab ich letztes Jahr auch gemacht bzw. machen wollen, aber ich war leicht unbegabt und habe entweder die Schale kaputt gemacht oder das gesamte Wachs nicht in sondern neben die Schale gekippt; tja, ich bin nicht so der österliche Mensch ;D Aber ich übe noch…

  8. Antworten

    carooolyne

    28. März 2013

    Eine wirklich süße und ja einfache Idee für ein DIY. 🙂
    Liebe Grüße!

  9. Antworten

    kukuwaja

    29. März 2013

    total süß 🙂 und Deines neues Layout gefällt mir sehr.

    Hab eine schöne Osterzeit und erholsame Feierstage. Lass es Dir gut gehen und ganz liebe Grüße aus dem kalten und wieder verschneiten Berlin. Bis denn 🙂

  10. Antworten

    Schinken.xoxo

    29. März 2013

    schöne Idee 🙂

LEAVE A COMMENT

*