Homemade Chocolate Biscotti

Während ich diesen Post hier verfassen stehen neben mir eine Tasse dampfender Tee. Meine vierte heute. Und die Schale mit den Kekse, die auf wunderliche Weise ziemlich schnell immer weniger werden, wenn meine Familie noch welche abbekommen will, sollte dieser Post also nicht allzu lange werden ;)…
Ich gebe ja zu, die Kekse wirken wegen des goldenen Löffels schon etwas winterlich. Und natürlich nur deswegen. Aber was soll man machen? -Es gibt so viele tolle winterliche Rezepte, da muss man schon früh anfangen ;). Und so winterlich sind Mandeln und Haselnüsse nun auch nicht. Also eigentlich.
Oh, oh, ich merke gerade es die Menge der Biscotti immer weiter schrumpft, ich sollte endlich mal das Rezept (stammt übrigens ursprünglich von diesem Herren: klick!)  in die Tasten hauen…
Ihr braucht für etwa 20 Stück: 140g Mehl, 45g Kakaopulver, 1Tl Backpulver, 2 Eier, 100g Zucker, 15g Vanillezucker, 30g gesplitterte Mandeln, 20g ganze Haselnüsse, 10g gemahlene Haselnüsse, 85g dunkle geschmolzene Schokolade, 15g Schokostückchen
Und so geht’s: Zuerst heizt ihr den Backofen auf 180 Grad vor und mischt alle trockenen Zutaten in einer Schüssel zusammen um sie anschließend, zusammen mit den Eiern, zu einer homogenen Masse verrührt, zu der ihr die geschmolzene Schokolade hinzugebt und diese unterhebt. Dann mischt ihr die Nüsse und Schokostückchen unter und formt den Teig zu einer Rolle, die ihr für 25 Minuten in den Ofen schiebt. Nachdem die Zeit verstrichen ist schneidet ihr etwa 1cm dicke Scheiben aus der Rolle, die ihr nochmal für etwas 8 Minuten backt :).
Post zu Ende. Biscotti fast weg. Gutes Gelingen beim Nachmachen :)!
Liebe Grüße
Ronja
Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Miriam

    29. September 2013

    Mmhh. darüber würden sich meine Gasteltern bestimmt auch freuen, also wurden gleich mal gespeichert, mal sehen wann ich dazu komme sie zu machen 🙂

  2. Antworten

    p-moments

    29. September 2013

    Super schön die Fotos!
    Ich habe gerade einiges an Nüssen verdrückt, wäre besser ich hätte diese
    in diese leckeren Biscottis gesteckt.

    GLG,
    edina.

  3. Antworten

    Nini und ihre Freunde

    29. September 2013

    Och du hast recht! So schnell wie die Zeit wieder um ist, kann man gar nicht die ganzen herrlichen Sachen backen. Diese Biscotti sehen auf jeden Fall verdammt verspeisenswürdig aus. So schokoholic!

    LG,

    Nini

  4. Antworten

    KAT

    29. September 2013

    Jetzt hab ich Hunger 🙂

    LG
    KAT

  5. Antworten

    Liese

    29. September 2013

    Biscotti sind für jede Jahreszeit gut! Ich mag die immer 😀

  6. Antworten

    Sinola

    29. September 2013

    Das sieht total lecker aus! Will ich unbedingt ausprobieren… (:

  7. Antworten

    Lena Schnittker

    29. September 2013

    Wow, sehen die lecker aus! Und dann noch mit Schoko, genau mein Ding! lg Lena

  8. Antworten

    Ella

    30. September 2013

    mmmmmh. yummy! Darf ich eins haben? *g* Sieht super super lecker aus.

    Liebst, Ella ♥
    von soSparki

  9. Antworten

    H O N E Y

    30. September 2013

    jetzt hab ich richtig hunger! toller artikel ♥

  10. Antworten

    Sarah

    30. September 2013

    Das sieht sehr, sehr lecker aus <3 Da kann ich verstehen, dass sie auf wundersame Weise einfach verschwinden!
    Liebe Grüße

  11. Antworten

    Dandelion

    30. September 2013

    ohja, das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die biscotti immer weniger werden… mit der Schokolade sehen die aber auch einfach zum reinbeißen aus 🙂

  12. Antworten

    Ladybird

    30. September 2013

    Hallo Ronja,

    vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar! Deine Fotos sind ja toll (und erst das Essen, das darauf abgebildet ist).
    Viele Grüße,
    Sandra

  13. Antworten

    Rockahontaz

    30. September 2013

    mmmh, sieht sehr lecker aus! 🙂

  14. Antworten

    Miriam

    30. September 2013

    Werde ich auf jeden Fall machen, ich hab hier morgens immer so viel zeit, da bekomm ich immer Lust zu backen 😀

  15. Antworten

    diefahrradfrau

    1. Oktober 2013

    Wahnsinn, was du immer wieder für Leckereien zauberst! Und alles mit Schokolade möchte ich am liebsten direkt wegfuttern, weil´s so lekcer aussieht…
    Liebe Grüße

  16. Antworten

    Kuchenfee

    9. Oktober 2013

    Das sieht super aus 🙂 Biscotti habe ich auch schon mal gemacht, aber ohne Schokolade. Das muss ich auf jeden Fall mal probieren.
    Ich folge dir jetzt und würde mich freuen, wenn du mir auch folgen würdest 🙂
    LG Kuchenfee
    http://kuchen-fee.blogspot.de/

LEAVE A COMMENT

*