Schokolade am Löffel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor allem seit letztem Jahr bekommt man ja diese heiße Schokolade am Löffel regelrecht hinterher geschmissen, ich habe das Ganze auch schon mal nachgemacht und finde es nach wie vor eine sehr schöne Idee, wenn es um kleine Geschenke oder Mitbringsel geht. Das einzige Problem, was ich mit den Schokolöffeln habe, ist folgendes: es ist mir einfach viel zu viel Schokolade dran. Und das kommt von mir, einem Schokojunkie ;). Aber 50 Gramm (oder was da auch immer dran ist) sind mir an Schokolade für eine Tasse einfach zu viel. Es kam mir also ganz gelegen, als ich vor kurzem diese Idee hier entdeckt, wobei hier wahrscheinlich genau das umgekehrte Problem vorliegt: Zu wenig Schokolade. Man kann’s mir aber auch nicht recht machen ;).

Das Prinzip brauche ich glaube ich nicht groß erklären, oder? Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, auf Löffel träufeln und wenn man mag verzieren. Abwarten.
Besonders schön stelle ich mir die Idee auch auf alten Silberlöffeln vor, da passt dann auch mehr rein ;)…

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Christina

    23. Dezember 2013

    Liebe Ronja,
    die gefallen mir aber gut, deine Schokolöffel! Ich habe letztes Jahr auch Lollies für heiße Schokolade verschenkt, mit Marshmallows drin, Deine Löffel finde ich aber nochmal richtig gut, weil anders 😉 Wo hast du die Löffel denn her?
    Ich wünsche dir jedenfalls ein ganz schönes Weihnachtsfest, machs dir schön!

    Ganz liebe Grüße, Christina

  2. Antworten

    diefahrradfrau

    23. Dezember 2013

    So süß! Und easy zu machen:)
    LG

  3. Antworten

    Lena Schnittker

    23. Dezember 2013

    Das sieht auf jeden Fall hübscher aus als diese „Schokoklumpen“ 😉 Allerdings wäre es mir zu wenig Schokolade, ich brauche da mehr als Schokojunkie. 🙂 lg Lena

  4. Antworten

    Bearnerdette

    23. Dezember 2013

    Süße Idee! <3

  5. Antworten

    Schinken.xoxo

    25. Dezember 2013

    haha habe ich auch heute gemacht 😀

  6. Antworten

    charlotte

    27. Dezember 2013

    Die sehen aber toll aus! Ich finde die Idee auch ganz großartig, bisher habe ich es mal mit einfachen Holzstielen ausprobiert, da bekommt man ein bisschen größere Mengen unter. Aber das sieht wirklich zuckersüß aus 🙂

  7. Antworten

    Luisa

    27. Dezember 2013

    Super schöne Idee. ♥

  8. Antworten

    The-way-we-are

    8. Januar 2014

    Oh wie bin ich begeistert! Sieht wahnsinnig gut aus und vor allem hast du recht – bei den typischen Löffeln ist eindeutig immer viel zu viel dran! 🙂

  9. Antworten

    Lisa

    12. Januar 2014

    Ich liebe diese Idee! Und hab sie vorher noch nicht gekannt.
    Ich weiß was ich heute ausprobieren werde 🙂

    Übrigens, deine Bilder sind superschön! Liebe Grüße:*

  10. Antworten

    Kim

    12. Januar 2014

    Das schaut total schick aus! Sehr schick und fein! 🙂

  11. Antworten

    Lisa

    13. Januar 2014

    Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, weil ich auch Holzlöffel benutzen will und die noch nicht gefunden hab, jedenfalls nicht bei REWE.
    Aber ich bin guter Dinge das sie was werden 🙂

LEAVE A COMMENT

*