Geschenktipp

Zu den Dingen, die ich am Liebsten verschenke gehören auf jeden Fall Fotogeschenke, ob bestellt oder selbstgebastelt. Letztes Jahr war ich ganz besonders kreativ, was die Geschenkvielfalt angeht und habe etwa sieben Fotokalender gebastelt. Oft finde ich Fotogeschenke einfach viel zeitloser als beispielsweise ein Parfüm.
Ihr kennt es wahrscheinlich alle, es gibt diese Menschen, denen möchte man gerne etwas schenken, nichts großes, aber irgendwas. In diesen Fälle verschenke ich meistens Essen. Kleine selbstgemachte Nettigkeiten, in der Weihnachtszeit vor allem Plätzchen. Vor kurzem bin ich jedoch beim Herumstöbern im dm Fotoshop nach dem 67. Fotogeschenk zu Weihnachten auf eine Idee gestoßen, die ich so super finde, dass ich sie euch einfach zeigen muss. Es ist der dm Produktdesigner. Auch Duschgels, Shampoos und der gleichen sind ja sehr beliebt zum Verschenken und hier gibt es die Möglichkeit diese zu personalisieren, sprich ihr könnt sie mit selbstgemachten Fotos, Botschaften, Cliparts und viel mehr gestalten. Ich persönlich finde die Idee einfach klasse, besonders da der ganze Spaß im günstigsten Fall (bei Cremes usw. wirds dann etwas teurer) nur 2,75 Euro kostet und damit wirklich, wirklich sehr preiswert ist.
Verschenkt habe ich es auch schon verschenkt und es ist super angekommen :).
Genug geschwärmt 😉

 

 

 

 

 

 

Ist das was für euch? Habt ihr Kleinigkeiten, die ihr gerne verschenkt?
Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Madline

    11. Dezember 2013

    Ich habe letztes Jahr um die Zeit den dm- und Rossmann-Produktdesigner entdeckt 🙂 Für Omas und Opas gab es dann z.B. die Handseife mit Bildern von uns Kindern in den Weihnachtskugeln. Auch mein Freund, Schwester, Papa und Opa haben schon ein Duschbad bekommen. Kam immer super an und der Preis ist ja auch top! Das Jahr zuvor habe ich haufenweise Fototassen verschenkt und so langsam gehen mir die Ideen aus. Habe aber nun auch schon 6 Kalender erstellt, allerdings per Software. Basteln ist gar nicht so mein Fall… 🙂

  2. Antworten

    ParisRomAthen

    11. Dezember 2013

    Eine schöne Idee, wenns wirklich nur was kleines aber persönliches sein soll. 🙂

  3. Antworten

    Julia

    11. Dezember 2013

    Die Idee ist total toll!

  4. Antworten

    Miriam

    11. Dezember 2013

    Hab ich auch schon ausprobiert, leider kam nie die Bestätigung dass es nun da ist und meine Tante hat es dann zufällig entdeckt, da war ich aber schon in Norwegen… 😀

  5. Antworten

    Toni

    11. Dezember 2013

    Ich verschenke immer gerne selbstgemachte Pralinen oder so. Dieses Jahr schenke ich allen Verwandten ein Fotoalbum 🙂 Habe 350 Bilder bei dm bestellt 😀
    Zwischen Stuttgart und Ulm. Oje, da kenne ich mich mal so gar nicht aus! 😛
    Jaaa, habe auch schon oft nachgedacht, mir ein Produkt zu designen. Tolle Idee von dm!

  6. Antworten

    Laury

    11. Dezember 2013

    Das ist ne wirklich coole Idee. Für Leute die Kosmetik lieben und schon alles haben … das haben sie bestimmt noch nicht 😀

    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, vielleicht hast du ja Lust teilzunehmen? http://www.wwdancer.de/christmas-giveaway/

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

  7. Antworten

    Natalia

    12. Dezember 2013

    Das ist ja mal abgefahren 😀 Könnte meinem Freund durchaus gefallen…. 🙂
    Meine Blogvorstellung ist übrigens endlich fertig: hier findest du sie 🙂
    Liebe Grüße

  8. Antworten

    Lisa

    13. Dezember 2013

    Danke für die tolle Idee!
    Nach sowas hab ich gesucht 🙂

  9. Antworten

    Gesine (schokocupcakes)

    13. Dezember 2013

    So eine Duschgelflasche habe ich auch schon mal gestaltet/bestellt/verschenkt. Ist super nagekommen, mal eine etwas andere Idee.

LEAVE A COMMENT

*