Plätzchen backen- die letzte Runde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute habe ich zum letzten Mal Plätzchen gebacken, jetzt kommen nur noch ein paar Weihnachtsdesserts ;). Neben Marzipankartoffeln und Bethmännchen habe ich auch diese Mürbteigplätzchen mit Aprikosenmarmelade fabriziert.

 

 

 

 

 

 

 

Wie siehts mit euch aus, ist bei euch auch schon die letzte Ladung gebacken oder nutzt ihr noch das Wochenende um ein paar Plätzchen machen? 🙂

Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    neli

    19. Dezember 2013

    Wir haben schon alles gebacken, was gebacken werden musste! 🙂
    Tolle Bilder übrigens und die Plätzchen sehen toll aus!
    Liebst, ichbinnele.blogspot.de

  2. Antworten

    moppeline123

    19. Dezember 2013

    Mmmh – lecker!
    Nein, hier bleibt der Ofen nun für Plätzchen aus. Einige Reste sind noch da, die müssen reichen.
    Viele Grüße, Sandra

  3. Antworten

    Ein Dekoherzal in den Bergen

    19. Dezember 2013

    moiiiii I MAG nimmaaaa HAB acht GMACHT,,,, des REICHT,,,, MOG nima:::,,, DEINE SCHAUN aber OBERLECKA aus:::: VIELLEICHT MACH I nomal WELCHE… oder ????? NAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA NIMAAAAA…. bussale UND no ah scheeeene WEIHNACHTSZEIT.. Birgit…

  4. Antworten

    Cathi Blume

    20. Dezember 2013

    Bei mir kommt jetzt erst noch der richtige Schwung …. Aber deine sehen echt gut aus. Auf das Weihnachtsdessert bin ich aber auch schon gespannt!
    Liebe Grüße, Cathi

  5. Antworten

    'Genusskochen

    21. Dezember 2013

    Oh die sehen so richtig toll aus
    *Doris

  6. Antworten

    Jill

    22. Dezember 2013

    Die sehen sehr lecker aus!
    Ich habe Donnerstagabend die letzten Plätzchen gebacken und jetzt ist bei mir mal Schluss für dieses Jahr. Vielleicht backe ich aber noch einen Kuchen für die Feiertage. 🙂

    Liebe Grüße
    Jill

LEAVE A COMMENT

*