Spice Hotel in Belek

Als wir an unserem Hotel ankommen ist es kurz nach 22 Uhr, stockdunkel und eigentlich wollen wir alle nur noch kurz etwas essen und dann ganz schnell ins Bett. Von draußen konnte man nur erahnen, was einen drinnen erwartet und ich gebe gerne zu, dass ich ziemlich beeindruckt war, als ich die Lobby zum ersten Mal betrat. Alles war in gold gehalten und im Kontrast zu draußen strahlte mir die Einrichtung nur so entgegen. Nicht unbedingt mein Geschmack, aber eben doch ziemlich eindrucksvoll.
Das war mein erster Eindruck vom Spice Hotel, in dem wir zwei Wochen lang geschlafen haben. Leider habe ich es versäumt besonders viele Bilder vom Innenleben des Hotels zu machen, beim genaueren Betrachten ist ohnehin aufgefallen, dass vor allem in unserem Zimmer der Lack schon ein wenig ab war.
Die Außenanlage war dafür umso toller: Der Pool war riesig, es gab eine schön große Terrasse, die Blick über die gesamte Anlage bot und alles war wirklich sehr geschmackvoll angelegt. Besonders gut haben mir die Art Pavillons mit den Kissen gefallen, welche ihr unten links in der Collage sehen könnt, die laden nämlich sehr zum Lesen ein :-).
Unser Hotel lag zwar direkt am Strand, aber von unserem Zimmer aus hatten wir einen Blick auf die Berge, die übrigens deutlich höher waren, als wir es erwartet hatten.
Mein persönliches Highlight am Hotel war ja das Essen. Essen gut, alles gut, sozusagen ;-). Morgens, mittags und abends gab es immer ein riesiges Buffet und vor allem die Salatauswahl und die frisch zubereitete asiatische Küche hat mich am Abend sehr angelacht :-).
Vielleicht noch etwas für fünfköpfige Familien unter euch: Das Hotel war tatsächlich eines der einzigen an der gesamten Ostküste der Türkei, welches ein Zimmer mit fünf Betten bot, das war auch der Grund, weshalb wir uns für genau diese Unterkunft entschieden haben.
Liebe Grüße
Ronja
Schlagwörter: , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Tonkabohne Sabine

    2. Mai 2014

    Liebe Ronja,
    Wunderschöne Urlaubsbilder, und das Essen erst…
    Bin ein großer Fan vom türkischen Essen, meine Nachbarin erbarmt sich manchmal und lädt mich ein 🙂
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  2. Antworten

    evelyn

    2. Mai 2014

    hallo ich werde im Juli auch in dieses Hotel reisen 🙂 bin schon ganz neugierig, kannst du mir vl noch ein bisschen darüber erzählen bzw mehr Fotos zeigen, wäre toll

  3. Antworten

    evelyn

    2. Mai 2014

    Darf die Pavillons am Strand ein jeder nutzen ?

  4. Antworten

    Lia

    2. Mai 2014

    Das sieht nach einem super Hotel und einem traumhaften Urlaub aus! Ich liebe einfach Urlaub in der Türkei, die Hotels dort sind alle klasse und der Service hervorragend. Die Pavillons mit den Kissen sehen wirklich total gemütlich aus, hier hätte man mich glaub den ganzen Tag gefunden 🙂 Immer mit der Nase im Buch. Herrlich! Und das Essen sieht wirklich sehr, sehr lecker aus. Toll, wenn einfach alles stimmt und man sich so richtig erholen kann!
    LG,
    Lia

  5. Antworten

    Ronja

    20. Mai 2014

    Nein, die darf leider nicht jeder nutzen, sondern nur diejenigen, die eine Villa gemietet haben (habe ich jedenfalls so verstanden :)) Was interessiert dich denn genau? 🙂
    Lg Ronja

  6. Antworten

    Lisa Marie

    4. Juni 2014

    In dem selben Hotel war ich vor zwei Jahren auch! Ein Traum! Das beste Hotel das ich bisher in der Türkei hatte =) Dieses Jahr geht es für uns nach Side =)

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

LEAVE A COMMENT

*