Blaubeertartelettes mit Zitronencreme

Mit Blaubeeren, Zitronen und Mandeln als Zutatenvorgabe kann man eine ganze Menge anstellen: Kuchen, Muffins,… und Tartelettes. Das haben wir, Lisa von Mein Feenstaub und ich, uns wohl beide gedacht, denn ohne uns abzusprechen, wählten wir beide Tartelettes für unsere kleine Challenge :-).
Aber wer ist Lisa überhaupt und was ist Mein Feenstaub? Mein Feenstaub ist einer meiner Lieblingsblogs, denn ihr eigentlich alle schon längst kennen solltet :-). Und Lisa schreibt ihn. Auf dem Blog wimmelt es nur so von tollen DIY-Anleitungen, leckeren Rezepten und vielen anderen Posts, bei denen man gleich erkennt, wie viel Mühe sie sich mal wieder gemacht hat.

Das Rezept ist wieder einmal super einfach, für etwa acht Blaubeertartelettes mit Zitronencreme (meine waren jetzt ziemlich groß) benötigt ihr:
Zitronencreme: 250g Butter, 150g Zucker, 3 Eier, Saft und Abrieb dreier Zitronen
Euren gut bewährten Mürbeteig auf etwa 300g Mehl (die Hälfte eures Mehlanteils ersetzt ihr allerdings mit gemahlenen Mandeln, sonst fehlen ja die Mandeln in dem Rezept, falls ihr allerdings keine Challenge erfüllen müsst, dürft ihr euren Mürbeteig auch normal herstellen ;-))
Viiiiele Blaubeeren, je nachdem, wie gerne ihr sie habt ;-),bei mir waren es etwa 300g.
Und so gehen die Blaubeertartelettes mit Zitronencreme: Zuerst stellt ihr natürlich euren Mürbeteig her und backt die Tartelettes ganz normal mit Backlinsen, so dass sie goldbraun sind (sollte bei 200 Grad etwa 12 Minuten dauern). Solange die Tartelettes abkühlen, könnt ihr euch an die Creme machen. Hierfür schmelzt ihr die Butter bei mittlerer Temperatur in einem Topf. Währenddessen verquirlt ihr die Eier und vermischt sie mit dem Zitronensaft, Zucker und Zitronenabrieb. Diese Mischung gebt ihr dann zu der Butter und lasst das Ganze unter rühren aufkochen. Wichtig ist dabei, dass ihr wirklich gut rührt, denn sonst stockt das Ei. Die Creme gebt ihr dann noch warm in eure Tartelettes und verziert sie anschließend mit den Heidelbeeren.

Jetzt bin ich aber wirklich gespannt, wie die Tartelettes von Lisa aussehen 🙂 Und ihr?
Wenn ja (und das denke ich doch ;-)), dann klickt mal hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Christina

    5. Juli 2014

    Wow, sehen die lecker aus. Jetzt gerne eins zu mir bitte 😉

    Liebe Grüße, Christina

  2. Antworten

    Lisa - Mein Feenstaub

    5. Juli 2014

    Deine Tartelettes sehen sooo toll aus!! Ich muss dringend eins davon probieren. ;D Die Challenge hat richtig viel Spaß gemacht, danke dir noch mal für die tolle Idee. 🙂 Und tausend Dank für deine lieben Worte.

    Liebe Grüße und noch ein tolles Wochenende
    Lisa

  3. Antworten

    fitandsparklinglife

    5. Juli 2014

    Die sehen zum Reinbeißen lecker aus!!! Kannst du ein paar vorbeibringen?? 🙂

  4. Antworten

    Tonkabohne Sabine

    5. Juli 2014

    Liebe Ronja,
    Köstliche sehen die Tartelettes aus, feines Rezept…
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  5. Antworten

    Lena Schnittker

    5. Juli 2014

    Was für eine leckere Kombi! lg Lena

  6. Antworten

    Krisi

    5. Juli 2014

    Oh die sehen aber wunderschln aus, sehr lecker!
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

  7. Antworten

    Luise♥

    5. Juli 2014

    Total tolle Bilder *-*
    Schöner Blog ♥
    Alles Liebe
    Luise

    http://my-little-beauty-secrets.blogspot.de

  8. Antworten

    Alena Höldrich

    5. Juli 2014

    Amazing photography!

    Have a lovely weekend, Alena | meet me stylish

  9. Antworten

    Miriam Brennig

    6. Juli 2014

    Wenn die Läden wieder offen haben ziehe ich gleich los, kaufe Blaubeeren und mache dieses Rezept nach! Schöner Post und danke für die Inspiration! xx

    http://zoleil.blogspot.de

  10. Antworten

    Jeannette

    6. Juli 2014

    WOW, sieht das lecker aus

    FOLLOW MY BLOG / Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

  11. Antworten

    Sophie

    6. Juli 2014

    Oha lecker *.*

  12. Antworten

    AlexAttemptsAtLife

    7. Juli 2014

    Was für ein tolles Rezept! Ich wollte schon lange eine Tarte machen, vielleicht versuche ich mich aber erstmal an diesen köstlich aussehenden Tartelettes 🙂

    LG Alex

  13. Antworten

    Nathalie

    8. Juli 2014

    oh gott wie lecker <3
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  14. Antworten

    Kim Nora

    8. Juli 2014

    Hey 🙂

    Ich bin zwar nicht so der Blaubeerfan, aber sieht wirklich lecker aus! 🙂
    Finde deinen Blog ziemlich schön und wollte dich deswegen fragen, ob du vielleicht Lust auf einen Linktausch hast? 🙂
    Lieben Gruß

  15. Antworten

    charlotte

    11. Juli 2014

    Den Blog kannte ich noch gar, nicht, muss ich gleich vorbeischauen. Aber die Tarteletts sehen – wieder mal- zum Anbeißen aus! Schönen Wochenendstart wünsch ich dir 🙂

LEAVE A COMMENT

*