Weihnachtswunschliste

Normalerweise ist Backen ja mein Yoga, aber da „meine“ Küche zurzeit auf Grund meiner Balkonmöbel nicht zu betreten ist, müsste ich eigentlich auf Küche zwei (Ja, zwei) umsteigen. Allerdings habe ich eine kleine Abneigung gegenüber savonagrünen Küchen, die so klein sind, dass man sich schon alleine eingeengt fühlt, so dass ich mir wohl bis zum Frühling ein neue Freizeitbeschäftigung suchen muss. Gerade ist das Adventskalender basteln. Meine Lieblingsbeschäftigung im November, ich verschenke sie allerdings nicht aus reinster Nächstenliebe, sondern weil ich
a) viel zu viele Verpackungsideen auf pinterest übers Jahr angesammelt habe
b) mal wieder viel zu viel Inhalt gekauft habe (das Milkaoutlet in Metzingen musste nach meinem Besuch, glaube ich, erstmal neu bestellen…).
Jedenfalls bin ich durch die ganze Adventskalenderpackerei schon völlig im Weihnachtsmodus und habe schon eine weihnachtliche Wunschliste zusammengestellt.
Image and video hosting by TinyPic

1. Ich habe ja eine kleine Obsession mit Strickjacken, vorzugsweise in der Farbe grau. Dieses Mal allerdings hat es mir dieses weinrote Exemplar von ernstings family angetan. Entdeckt habe ich sie an der lieben Joana bei diesem Outift, was mir wirklich sehr, sehr gut gefällt :-).

2. Ich wette, ein paar von euch habe, als sie die Collage betrachteten, bei Nummer zwei fragend das Gesicht verzogen: Sie wünscht sie tatsächlich ein Handtuch? Ja, wirklich und ich muss schon zugeben, es gibt hübscher Farben als dieses Blau, allerdings geht es mir  hierbei vor allem um eins: Das Gewicht. Das  Handtuch von Pearl ist nämlich extra leicht und daher perfekt um es mit auf Reisen zu nehmen.

3. Schüsselchen kann man als Foodblogger bekanntlich nicht genug haben und dieses Exemplar von casa di falcone finde ich besonders hübsch. Den dampfenden Porridge in der Schüssel sehen ich quasi schon vor mir stehen ;-).

4. Bei Madeleine Issing musste ich mich wirklich beherrschen nur eine Kette in die Collage mit einzubinden, es gibt in dem Shop nämlich eine Vielzahl von so hübschen Ketten, wie eben dieser mit dem herbstlichen Blatt als Anhänger.

5. Von Schokolade kann ich wirklich nicht genug bekommen, Gummibärchen und Chips können dagegen wirklich einpacken, mit denen kann man ja aber auch ziemlich schlecht backen. Und nicht nur weil ich Schokolade so gerne mag, sondern weil das Buch einfach so schön aussieht, steht Meine feine Chocolaterie  vom Hölker Verlag ganz oben auf meiner Wunschliste :-).

6. So eine längliche Tarteform wie von Sweet Laura steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Ich weiß sogar schon, was ich als erstes in ihr backen würde: Eine Oreo Chocolate Tarte, die wartet nämlich nur darauf von meiner To Do Liste gestrichen zu werden 🙂

7. Zu guter Letzt noch mal ein Buch, oder besser eine ganze Reihe, im letzten Monat habe ich nämlich gleich zwei Bände der Reihe MERIAN porträts gelesen, einmal das Buch zu Stockholm und einmal das zu San Francisco, beide fand ich sehr interessant und würde deshalb bald einen weiteren Teil lesen, zum Bespiel eben zu Paris.

Jetzt würde mich interessieren, gibt es etwas materielles, was ihr euch zu Weihnachten wünscht?

Liebe Grüße
Ronja

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Frau P

    11. November 2014

    Ich wünsche mir Scrabble 🙂 Hab das immer bei two and a half men gesehen, aber noch nie selbst gespielt. Daher ist das mein materieller Wunsch für dieses Jahr 🙂 Und ein neuer Laptop, aber den werde ich mir wohl eher selbst schenken 🙂
    LG von Frau P

  2. Antworten

    charlotte

    11. November 2014

    Oh ja, Strickjacken liebe ich auch. Leider findet sie mein Freund ganze schrecklich und ich kann es ihm nicht mal verübeln. Aber ich trage sie trotzdem, schließlich muss Frau es ja auch mal bequem haben, oder? Die Schüssel ist auch sehr süß! GLG Charlotte

  3. Antworten

    neli

    11. November 2014

    Tolle Wünsche! Die Strickjacke gefällt mir sehr gut und auch die Schüssel ist total süß! Bin schon total in Weihnachtsstimmung und häkel, nähe und bastel schon fleißig Geschenke. Was ist bloß los mit mir dieses Jahr 😀 Viele Liebe Grüße!

  4. Antworten

    Toni S

    11. November 2014

    Hihi, die Tarteform würde ich auch gern haben wollen. Ich will die schon soo lange:) Bei mir wäre es aber ne Obsttarte, die ich damit zuerst machen würde! Ansonsten hast du tolle Wünsche. Ich hole mir gerne Inspiration.
    PS: Ich bin auch Adventskalender-bastelverrückt;)

  5. Antworten

    Neri

    12. November 2014

    Ui, da sind ein paar schöne Sachen dabei. Ich mag die Strickjacke! Mein Wunsch fällt dieses Jahr eher mager aus. Nachdem ich mir selbst eine neue Kamera schenken wollte, sie aber doch meinen finanziellen Rahmen sprengt, lasse ich mich einfach überraschen oder schenke mir ein Weihnachtsshopping!

    Neri

  6. Antworten

    AlexAttemptsAtLife

    13. November 2014

    Ich habe zwar noch keine Wunschliste aber die wunderschöne Kette, hat mir doch glatt eine Geschenkidee für meine Beste Freundin geliefert. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße,
    Alex

  7. Antworten

    Janneke

    14. November 2014

    Auf deiner Wunschliste finde ich einiges, das ich auch gerne hätte 🙂
    So eine längliche Tarteform hab ich auch schon länger im Blick, allerdings noch keine so genaue Vorstellung, was ich als erstes backen würde 😉

    Liebe Grüße,
    Janneke

  8. Antworten

    Christina

    16. November 2014

    ein sehr schöner Post, das Buch macht sofort Lust wieder etwas in der Küche zu zaubern!(:
    So ein Handtuch ist wirklich super praktisch, besitze ebenfalls so eins und es hat mir bis jetzt immer treu zur Seite gestanden(:
    Liebe Grüße,
    Christina

  9. Antworten

    Anonym

    20. Dezember 2014

    Dein Post ist ja süß! Ich finde dein Blog echt sehr toll und total niedlich! Und die Strickjacke ist mit mein Favorite auch wenn ich die Schüssel auch sehr niedlich finde! Ich habe auch eine Wunschliste: http://maketheworldrosier.over-blog.com

    Allerliebste weihnachtliche Grüße

LEAVE A COMMENT

*