Meine feine Chocolaterie: Mandelcookies

Erinnert ihr euch noch an meine Weihnachtswunschliste? Obwohl noch nicht einmal Weihnachten ist, habe ich schon zwei Dinge von der Liste und eines davon ist das Buch Meine feine Chocolaterie – Rezepte, die glücklich machen* vom Hölker Verlag.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Buch ist wirklich toll! Abgesehen von den Rezepten, bin ich begeistert von dem gelungenen Design und den grandiosen Bildern, alles passt vom Stil her super zusammen und man bekommt richtig Lust etwas aus dem Buch nach zu backen. Besonders gut gefallen hat mir auch, dass nicht nur der typische Marmorkuchen in dem Buch zu finden war, sondern auch etwas außergewöhnlichere Rezepte, wie eine Schwarzwälder Milchreistorte oder Nuss-Brownies mit Rotweinbirnen. Ich denke alleine die Namen sprechen für sich, oder?
Aber natürlich sollte bei einem Backbuch nicht nur das Design stimmen, sondern auch, wie die Rezepte gelingen. Hierfür habe ich natürlich fleißig ausprobiert und kann nur sagen, jeder der Schokolade mag -und wer mag das nicht? ;)- wird die Ergebnisse lieben!
Passend zur Plätzchenzeit habe ich unter anderem Mandelcookies ausprobiert und kann sie euch wirklich nur ans Herz legen, wenn ihr genauso gerne weiße Schokolade mögt wie ich.

Zutaten für 20 Stück: 75g Mandeln (geschält und grob gehackt), 2 EL Zucker, 100g weiße Schokolade, 125g Butter (weich), 50g brauner Zucker, 1 Ei, 175g Mehl, 1 TL Backpulver
Zubereitung: Zuerst heizt man den Ofen auf 180 Grad vor. Dann vermischt man den Zucker mit 2-3 El heißem Wasser und den Mandeln um alles auf ein mit Backpapier belegtes Blech zu verteilen und 8-10 Minuten in den Ofen zu schieben.Währenddessen hackt man die Kuvertüre klein und schlägt die Butter mit dem Zucker cremig. Anschließend kommt dann ein Ei hinzu.In einer weiteren Schüssel verrührt man Mehl mit Backpulver und hebt es dann unter die Buttermasse.Jetzt kommen nur noch Mandeln und weiße Schokolade hinzu und man kann aus dem Teig kleine Kugeln (etwa 3cm groß) formen und diese 15-20 Minuten lang backen
24 Days of Cookies - Day 8: Mandelcookies

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße
Ronja

Das Buch wurde mir freundlicher Weise vom Hölker Verlag über bloggdeinbuch zur Verfügung gestellt. Herzlichen  Dank!

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    angie

    14. Dezember 2014

    danke, liebe ronja und einen schönen 3. advent!!! angie

  2. Antworten

    Catlée

    14. Dezember 2014

    wenn ich könnte, würde ich mir sooooo viele kochbücher kaufen *.*
    schönes rezept :))
    liebst, catlée

    http://www.trianglevintagechild.blogspot.com

  3. Antworten

    Anonym

    20. Dezember 2014

    Das Glas ist eine sehr süße Idee und perfekt um es zu verschenken! Dein Blog ist so perfekt
    http://maketheworldrosier.over-blog.com

    Allerliebste Grüße

  4. Antworten

    Ju Schneeberger

    13. Januar 2015

    Du hast wirklich einen tollen Blog!
    Deine Rezepte sind herrlich, deine Bilder wunderschön und dein Gestaltungsstil sehr angenehm!
    Mach weiter so!! 🙂

    Alles Liebe, Ju

    http://www.juyogi.wordpress.com

LEAVE A COMMENT

*