Schoko-Mandel-Kuchen & eigenes Buch

Für das neue Jahr habe ich einen Behind-the-Scenes-Post geplant, denn ich lese die bei anderen wirklich gerne um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen, wenn die Küche aussieht wie ein Schlachtfeld und die Kulisse um das Bild wenig elegant ist.
Ein typisches Beispiel dafür wäre dieser Kuchen, aber nach ungelogen mindestens acht verschiedenen Settings zuvor brauche ich keinen anderen Behind-the-Scenes-Post um eine Ausrede zu haben ;-).
Der Kuchen war nämlich, wie einige andere Fotos von dem Tag auch für mein Kunstprojekt: Ein Rezeptbuch. Selten habe ich so viel Zeit in eine Schularbeit gesteckt und selten hat mir ein Schularbeit so viel Spaß gemacht (Eindrücke seht ihr unten im Beitrag).
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße

Ronja

Schlagwörter: , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Jenny

    19. Dezember 2014

    Wow, das sieht aber wirklich toll aus….hast du es ganz allein designt??
    Ganz wundervoll, bestimmt auch ein tolles Weihnachtsgeschenk 😉

  2. Antworten

    Madline

    19. Dezember 2014

    Wow, das sieht absolut toll aus. Würde jetzt nur zu gern darin herumblättern.

  3. Antworten

    Hope Fray

    19. Dezember 2014

    Dein Kunstprojekt ist absolut gelungen! Man sieht wie viel Herz & Sterne du hineingesteckt hast.
    Ich habe schon viele Kochbücher von Verlagen gesehen, die mir noch so gut wie deines gefallen haben 😉
    Alles Liebe
    hope

  4. Antworten

    Neri

    19. Dezember 2014

    Wow, eine tolle Idee. Die Fotos sind absoluter Wahnsinn!

    Neri

  5. Antworten

    Dandelion

    19. Dezember 2014

    Hallo Ronja,
    Ich nehme mir auch immer vor, mal ein Rezeptbuch von meinen ganzen Rezepten für mich persönlich zu machen. Aber du schreibst ja selbst, es ist ein riesiger Zeitaufwand. Wo hast du denn dein Buch machen lassen?
    Liebe Grüße,
    Julia

  6. Antworten

    Sophie

    19. Dezember 2014

    Wow, so hätte mir ein Kunstprojekt bestimmt auch Spaß gemacht. Die ersten Eindrücke sind schon einmal klasse! 🙂

  7. Antworten

    Ina

    19. Dezember 2014

    ein buch!!! und was für ein schönes!!! deine bilder sind grandios ;D und das buch kannst du sicher auch als tolles weihnachtsgeschenk an die eltern und großeltern verschenken 🙂

  8. Antworten

    angie

    20. Dezember 2014

    wow, was für ein tolles buch!!! danke für die vielen wunderschönen rezepte und schöne feiertage wünscht dir angie

  9. Antworten

    Neri

    20. Dezember 2014

    Hallo, liebe Ronja .- das war ja viel weniger ein Tipp! =) aber immer gerne! Ich finde, du arrangierst deine Fotos immer so wundervoll, dass es noch besser aussehen würde, wenn die Bilder mit dem Text abschliessen. Ich nutze deshalb gar keine Hochformate…was auch doof ist, aber ansonsten würde es bei mir auch so aussehen und ich mag das irgendwie nicht…bin da zu perfektionistisch!

    Liebe Grüße,
    Neri

  10. Antworten

    Anna

    20. Dezember 2014

    Wow, wie cool für welches Fach war das denn bitte? Sieht richtig gut aus das Büchlein (schade dass es das nicht zu kaufen gibt ;)).
    Alles Liebe und danke für deinen netten Kommentar (:

  11. Antworten

    Lena // Leonie Löwenherz

    20. Dezember 2014

    Ronja, das sieht so toll aus!!! ♥

  12. Antworten

    Brittany Williams

    21. Dezember 2014

    Love this! Great post!♥

    Brittany// Polka and Dots

    Bloglovin / Instagram

  13. Antworten

    Julia

    22. Dezember 2014

    Das Buch gefällt mir sehr gut,alles so süß fotografiert!
    Und diesen Kuchen MUSS ich haben!
    LG Carpe Diem

  14. Antworten

    Vicky TheGoldenBun

    23. Dezember 2014

    Ich kannte deinen Blog bis jetzt noch gar nicht und bin zufällig drüber gestoßen! super Inspiration! muss ich mir gleich Mal abspeichern!

    ich wünsch dir schöne Feiertage!!

    ganz liebe Grüße,
    ♥ Vicky

    The Golden Bun

LEAVE A COMMENT

*