Waffeln

Heute haben wir wieder den typischen Fall von zu vielen Bildern von einem Motiv und dabei gibt es nicht mal für die schokoladigen Variante ein Rezept. Warum? Weil’s einfach nicht schmeckt! Jedenfalls nicht, wenn man in den ursprünglichen Teig einfach nach Gefühl ein bisschen Schokolade und etwas Kakao gibt, also immerher mit euren tollen Schokowaffelrezepten! 😉 Die klassischen Variante hat dafür aber umso besser geschmeckt, deswegen gibt es da auch ein Rezept für!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezept für 5-6 Waffeln (leicht vom Backbuben abgeändert): 120 g weiche Butter, abgeriebene Schale einer Zitrone, 100 Zucker, 150g Quark, 1 Pck. Vanillezucker, 3 Eier (M), 200g Mehl, 2 Tl Backpulver
Und so geht’s: Zuerst schlagt ihr die Butter zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Zitronenabrieb schaumig und gebt nach und nach die Eier hinzu. Als nächstes hebt ihr den Quark unter, ebenso wie die trockenen Zutaten. Nun nur noch portionsweise in das gefettete Waffeleisen geben und fertig :-)!

In welchem Zusammenhang die Pfanne übrigens zu den Waffeln steht? Nun, das ist ein sehr interessante Frage 😉 Sie ersetzt den leider nicht vorhandenen dunklen Teller und passt perfekt zur Dark Foodphotography, an der ich mich ja gerade immer mal wieder am versuchen bin.
chocolate waffles schokoladen waffeln food photography nutella walnuss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Frau P

    1. März 2015

    Das sieht echt toll aus. Egal ob die Pfanne gebraucht wird oder nicht 😀
    Hab leider auch kein schokorezept, ich hätte es auch mit Kakao oder schoko versucht. Vielleicht klappt es ja mit Nutella im Teig?
    Ganz liebe Grüße von Frau P

  2. Antworten

    ina

    1. März 2015

    Momentan bin ich auch total im Waffelfieber 😀

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  3. Antworten

    charlotte

    1. März 2015

    Das ist aber gemein, die Waffeln sehen zum Anbeißen aus! Die „Dark Photography“ erfüllt ihren Zweck ganz offensichtlich, ich war vorher auf Instagram schon ganz neidisch! Noch dazu faste ich gerade Süßigkeiten und Schokolade, da fallen leider beide Rezepte drunter. Aber wenn die Fastenzeit vorbei ist, muss ich unbedingt mal wieder Waffeln machen!
    Schönen Sonntag liebe Ronja 🙂
    GLG
    Charlotte

  4. Antworten

    Sophie Kunterbunt

    1. März 2015

    Super!! Du hast auch dein Design ein wenig geändert, oder? Sieht klasse aus!

    Liebte Grüße
    Sophie Kunterbunt

  5. Antworten

    Kathy

    1. März 2015

    Einmal die mit Quark zu mir bitte =)

  6. Antworten

    Sophie

    1. März 2015

    Ein klassisches Waffelrezept kann man doch immer gebrauchen, liebe Ronja!
    Und in welchem Zusammenhang die gezauberten Leckerchen zu den abgebildeten Küchenutensilien stehen, ist doch gar nicht so wichtig – & manchmal vielleicht auch gar nicht nachvollziehbar…;)
    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag!
    Sophie

  7. Antworten

    Kathi O

    1. März 2015

    Schade, dass sie nicht so toll schmecken, aussehen tun sie wunderbar, deine Schokowaffeln 🙂

    Alles Liebe, Kathi

  8. Antworten

    Ela

    2. März 2015

    Waffeln liebe ich auch! Deine sehen ziemlich köstlich aus 🙂 In die Pfanne kommen die bei mir aber nicht, hihi.
    LG
    Ela

  9. Antworten

    detailmagic

    3. März 2015

    Hey Ronja 🙂

    Die Waffeln sehen wirklich köstlich aus! Ich hatte bisher leider auch immer Probleme „Schokowaffeln“ zu machen 😀 Die schmeckten auch nicht wirklich lecker, deswegen kann ich dir da leider keinen Tipp geben! Aber helle Waffeln schmecken ja auch super 😉

    Liebste Grüße,
    Lisa von http://detailmagic.blogspot.de

  10. Antworten

    Natalia Anna ✿

    3. März 2015

    Es sieht sehr lecker aus 🙂

    Bei mir findet momentan eine Blogvorstellung statt, schau doch mal vorbei 🙂

    ✿, thingsyouremember.de

  11. Antworten

    Annika

    6. März 2015

    Das sieht wirklich ganz, ganz lecker aus und ist zudem auch noch klasse fotografiert :)!

    Auf meinem Blog läuft ab sofort eine Blogvorstellung, schau doch einfach mal rein, wenn du lust hast ♥

  12. Antworten

    Sunnyflower G.

    7. März 2015

    Hey:)
    Dein Blog gefällt mir sehr! *-*
    Das sieht mega lecker aus! <3
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

  13. Antworten

    _our food stories_

    8. März 2015

    Wie mega-lecker! Waffeln mit Schokolade oder Früchten gehen immer und bei Deinen Fotos bekommt man direkt Lust zum Supermarkt zu rennen und sich was zu gönnen 🙂

    Liebe Grüße
    Laura & Nora

  14. Antworten

    Sophiiabee

    8. März 2015

    Bin gerade durch Zufall auf deinen absolut mega Blog gestoßen und wollte dir nur schnell einen lieben Kommentar dalassen. <3

  15. Antworten

    Mara

    9. März 2015

    Ohh, Ronja, du hast ein neues Design? Sieht toll aus! :))

  16. Antworten

    Nina

    13. März 2015

    Das sieht super lecker aus! Ich habe mir heute auch Waffeln gemacht und freue mich schon darauf dein Rezept nachzumachen! 🙂
    Dein Blog ist super schön und die Bilder haben eine so coole „Atmosphäre“
    Alles Liebe
    Nina

  17. Antworten

    Claudi

    15. März 2015

    Yesssss das sieht so lecker aus! Muss ich auch unbedingt mal probieren 🙂

  18. Antworten

    Ceylan

    21. März 2015

    Wow yummie yummie die muss ich morgen mal ausprobieren…

LEAVE A COMMENT

*