Gesunde Bananenpancakes

Ich bin wieder aus dem Urlaub zurück (es warten drei tolle Reiseposts auf euch ;-))  und bringe gleich ein leckeres Rezept mit, wer mir auf Instagram folgt, errät es vielleicht schon: Es sind Bananenpancakes. Früher habe ich immer die Version gemacht, die wirklich nur aus Bananen und Eier besteht, aber ich muss ehrlich sagen, dass mir diese hier besser schmeckt :-).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Rezept stammt von Pauline von livingthehealthychoice (klickt unbedingt mal rein!) und reicht für 6 Pancakes:
Ihr braucht für die gesunde Bananenpancakes: 60 g Buchweizenmehl, 60g VollkornDinkelmehl, 1 ½ Bananen (die andere Hälfte könnt ihr super zur Deko nehme oder einfach so essen ;-)), 100 ml Wasser (mit Milch schmeckt’s auch :-)), 50 ml Milch eurer Wahl (Mandelmilch macht sich beispielsweise gut, aber auch Kokosmilch,…), 1 EL Kokosöl (geschmolzen + etwas mehr zum Braten)
Und so gehen die gesunde Bananenpancakes: Zuerst mischt ihr alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und alle feuchten in einer anderen. Nur die Banane zerstampft ihr extra und hebt sie unter die Milchmischung. Dann vermengt ihr alles gut und gebt den Teig portionsweise in die gefettete und heiße Pfanne. Wenden nicht vergessen! 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Everythingisbetterin Pink

    9. Juni 2015

    Die sehen echt lecker aus! Muss ich umbedingt mal ausprobieren!
    LG Lou
    http://everythingibipink.blogspot.de/

  2. Antworten

    ina

    9. Juni 2015

    Echt? Die schmecken dir besser? Dann werde ich die wohl auch 'mal ausprobieren müssen 😀

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  3. Antworten

    Lena Schnittker

    9. Juni 2015

    Das Rezept habe ich schon bei ellevant gesehen. 😉 Sieht an sich gut aus, aber ich mag Bananen eigentlich nur pur und auch nur, wenn sie noch ein bisschen grün sind… lg

  4. Antworten

    Carolin Bertram

    10. Juni 2015

    Lecker! Ich hab einmal Bananenpancakes gemacht, die nicht so doll geworden sind, aber so klingt es richtig gut. Das versuch ich dann einfach nochmal und hoffe, dass ich sie so mag 🙂

  5. Antworten

    Cyra

    10. Juni 2015

    So wie sie aussehen schmecken sie bestimmt auch ,
    klasse !!

    Liebste Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

  6. Antworten

    Sunnyflower G.

    10. Juni 2015

    Hmm…
    Das sieht ja lecker aus<3
    Die Bilder sind klasse*-*
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

  7. Antworten

    charlotte

    10. Juni 2015

    Herzlich willkommen zurück! Die Pancakes sehen köstlich aus, muss ich mir gleich abspeichern das Rezept. Ich bin schon auf die Reiseposts gespannt 🙂
    GLG Charlotte
    http://charlottenmarotten.blogspot.co.at/

  8. Antworten

    chezcarlotascuisine

    26. Juni 2015

    Deine Bilder sehen immer so toll aus! 🙂 Ich finde das macht in Sachen Essen wirklich einiges aus .

LEAVE A COMMENT

*