Hefezopf mit Pflaumen, Äpfeln und Haselnüssen

Heute gibt es mal wieder ein Hefeteigrezept, ganz herbstlich mit einer Pflaumen-Apfelfüllung und Haselnüssen nicht zu vergessen. Für mich als Hefeteigfan genau das richtige 😉
Und da mir heute beim besten Willen nichts einfällt, was ich schreiben könnte, lasse ich es lieber und poste stattdessen nur die Bilder und das Rezept :-).

hefezopf plaume apfel haselnüsse rezept von honig und vanille
hefezopf plaume apfel haselnüsse rezept von honig und vanille Rezept für einen Hefezopf mit Äpfel, Pflaumen und Haselnüssen

Zutaten: Hefeteig (auf eine Packung Hefe, ihr könnt auch dieses Rezept doppelt nehmen :-)), 1-2 Äpfel, 750g Pflaumen, 55g Butter, 45g Zimtzucker, etwas Milch, etwa 50g gehackte Haselnüsse
Zubereitung: Zuerst vermengt ihr Butter und Zimtzucker. Anschließend wascht und entkernt ihr sowohl die Pflaumen als auch dieÄpfel. Die Pflaumen werden halbiert und die Äpfel in dünne Scheiben geschnitten. Als nächstes rollt ihr den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und bestreicht ihn mit der Zimtzuckerbutter. Nun kommen die Früchte auf den Teig und zuletzt die gehackten Haselnüsse. Jetzt rollt ihr den Teig von der Seite auf, so dass eine Rolle entsteht, die ihr in eine gefettete und bemehlte Brotform setzen könnt. Nun müsst ihr den Teig nur noch mit etwas Milch bestreichen und dann kommt der Zopf für etwa 30 Minuten in den  auf 180 Grad vorgeheizten Backofen.

hefezopf plaume apfel haselnüsse rezept von honig und vanille hefezopf plaume apfel haselnüsse rezept von honig und vanille  Liebe Grüße
Ronja
Schlagwörter: , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Lena Schnittker

    20. September 2015

    Mmh, das sieht aber lecker aus! Ich glaube, das probiere ich mal aus! lg

  2. Antworten

    Raspberrysue

    20. September 2015

    Klingt nach einer tollen Herbst-Kombi! Bei mir gibts gerade Kürbisbrot, aber danach wird auch wieder mit Zwetschgen gebacken 🙂 Liebe Grüße, Carina

  3. Antworten

    Toni

    20. September 2015

    OMG! Du weißt ja, dass ich genauso Hefeteig-verrückt bin wie du.
    Das sieht soooooooooooooooo lecker aus!!!!

  4. Antworten

    Christine

    20. September 2015

    Ich bin echt kein Pflaumenfan… aber auf deinen Fotos sieht das jetzt wirklich total gut aus!

  5. Antworten

    Krisi

    20. September 2015

    Mhm sieht köstlich aus, und die Füllung ist ja wirklich richtig schön herbstlich, perfekt=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  6. Antworten

    SelbstgemachteDinge

    20. September 2015

    Diese tollen Fotos brauchen gar nicht viel Text 😉 Sieht lecker aus.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

  7. Antworten

    Clarimonde V

    21. September 2015

    Wooooaaaah, sieht das lecker aus! Das Rezept klingt hammermäßig!
    Ich bin auch ein riesiger Hefeteigfan. Den Obst-Hefezopf sehe ich hier quasi schon vor meinem geistigen Auge im Backofen aufgehen 🙂
    Und dazu noch Vanillesauce ♥

    Liebste Grüße,
    Rebecca

  8. Antworten

    mareen | chocolate and clouds

    21. September 2015

    Mhhh lecker, Hefeteig, Apfel und Pflaumen sind immer eine super Kombination. Ich hab letztens Hefeschnecken draus gemacht, aber so als Zopf kann ich es mir auch super vorstellen.
    Liebe Grüße.
    xo.mareen

  9. Antworten

    _our food stories_

    21. September 2015

    mhmm, sieht himmlisch aus!! die pflaumenzeit ist so wunderbar <3

  10. Antworten

    Tulpentag

    22. September 2015

    Da steckt ja der pure Herbst drinnen 🙂 Äpfel, Pflaumen, Nüsse. Find ich super. Das Ganze klingt ultralecker 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny

LEAVE A COMMENT

*