Stuttgart Guide

Wie ihr vielleicht wisst, lebe ich mehr oder weniger in der Nähe von Stuttgart und habe in den letzten Jahren ein paar Tipps für die Stadt gesammelt, die ich euch in diesem Post zusammengefasst habe.

stuttgart guide tipps insider reise kurztripOld Bridge Gelateria

Die Old Bridge Gelateria befindet sich ziemlich im Zentrum von Stuttgart und das Eis dort ist wirklich empfehlenswert, allerdings ist das Eis auch etwas teurer als bei den üblichen Eisdielen. Im Sommer ist die Schlange oftmals etwas länger, aber das Warten lohnt sich 🙂

stuttgart guide tipps insider reise kurztripMarkthalle

Mein absoluter Lieblingsplatz in Stuttgart ist die Markthalle, wer frische Lebensmittel liebt, der ist hier genau richtig. Es gibt feste Stände, die von Fleisch über Brot bis hin zu türkischen Süßigkeiten alles mögliche anbieten. Der Weg die Treppe hinauf lohnt sich im Übrigen auch, denn im Merz & Benzing schwebt man geradezu im Einrichtungs- beziehungsweise Dekohimmel.

stuttgart guide tipps insider reise kurztripEis Bistro Pinguin

Und noch eine Eisdiele, nämlich das Eis Bistro Pinguin, für all diejenigen, die einen kleinen Fußmarsch nicht scheuen. Hier gibt es wirklich sehr gutes Eis, ein paar außergewöhnliche Sorten und dazu hat man von dort auch noch einen tollen Blick über Stuttgart.

stuttgart guid bücherei mailänderplatzStuttgarter Bücherei

Die Stuttgarter Bücherei lohnt sich sogar für Leute, die gar nicht gerne lesen, denn die Architektur ist ziemlich beeindruckend. Und wenn man mit dem Fahrstuhl bis zur Dachterrasse fährt, hat man ebenfalls einen tollen Blick über die Stadt.

stuttgart guide tipps insider reise kurztripStreet Food Market

Eine Neuentdeckung von mir ist der Street Food Market am Karlsmarkt, den es im Sommer und Herbst jeden Donnerstag gab, ich weiß zwar nicht, wie es 2016 aussieht, aber auf der Facebookseite werden auch immer wieder neue Events, auch zum Beispiel in Tübingen angekündigt. Als wir dort waren, gab es zwar nur relativ wenige Stände (vielleicht, weil es für die Saison das letzte Mal war?), aber die Sache, die wir probiert haben, waren wirklich lecker und auch mal etwas anderes :-).

Falls ihr den Stuttgart Guide in Form eines leicht verwackelten Videos sehen wollt, dann schaut mal hier:

Habt ihr Tipps für Stuttgart? Schreibt mir gerne einen Kommentar!

 

Liebe Grüße

Ronja

Schlagwörter: , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Mara

    13. Januar 2016

    Ich war bisher immer nur für Konzerte in Stuttgart, deswegen habe ich abgesehen von den Hallen und Stadien auch noch nicht so viel gesehen 😀
    In den Semesterferien will ich aber unbedingt mal so hin! 🙂

    • Antworten

      Ronja

      13. Januar 2016

      Ja, die Konzerthallen von Stuttgart sind auch einen Besuch wert ;-)…
      Sag mir gerne Bescheid, wenn du mal in Stuttgart bist, vielleicht können wir uns mal treffen 🙂

  2. Antworten

    Anni

    14. Januar 2016

    Liebe Ronja, ich wohne selbst in Stuttgart und so habe ich deine Tipps mit großem Interesse gelesen. Die Old-Bridge-Eisdiele mag ich nicht ganz so sehr (ich finde die Preise wirklich sehr überteuert), aber dafür mag ich die Atmosphäre um den Palas der Republik, den Schlossplatz und als Einkehrmöglichkeit auch sehr das „Hüftengold“ oder die „Akademie der schönen Künste“. Das „Pinguin“ liebe ich! Die Aussicht ist dort auch grandios. Und ich liebe den Birkenkopf, von dort hat man auch so eine wunderschöne Sicht. Insgesamt finde ich die Topografie Stuttgarts sehr spannend, die einem oft tolle Aussichtspunkte bietet, die versteckte Winkel bietet… Schon schön hier. 🙂 ♥
    Liebe Grüße von Anni

    • Antworten

      Ronja

      14. Januar 2016

      Liebe Anni, witzigerweise wollte ich das Hüftgold eigentlich auch mit reinnehmen, aber ich hatte leider keine Bilder. Und in die Akademie der schönen Künste wollte ich schon seit Ewigkeiten mal 🙂

  3. Antworten

    Gerd Lüttgen

    15. Januar 2016

    Liebe Ronja,

    Deine Tipps machen wirklich Lust auf stuttgart. besonders würde mich die bilbliothek interessieren…und den tollen ausblick gibts noch dazu.

    • Antworten

      Ronja

      15. Januar 2016

      Lieber Opa,
      Dankeschön, vielleicht können wir ja mal hingehen, wenn ihr wieder zu Besuch seid.
      Lg Ronja

LEAVE A COMMENT

*