Selbst gebackenes Brot & Spargel-Tomaten-Salat

Möchte ich jetzt (bevor ich zu meinem selbst gebackenen Brot und meinem Spargel-Tomaten-Salat komme) wie jeder zweite Blogger auch darüber schreiben wie schön das Wetter im Moment ist und wie sehr ich den Frühling liebe? Ja, irgendwie schon. Aber mal ehrlich: Ich habe das Gefühl mit jedem Sonnenstrahl und jedem Grad Celsius mehr, wird meine Laune etwas besser und meine Bereitschaft freiwillig raus in die Natur zu gehen steigt. Gut, zugegeben, das Ganze funktioniert etwa bis 26 Grad und dann tritt in etwa genau das Gegenteil ein und ich möchte nur noch hinter geschlossenen Rolladen, möglichst im Keller, Eis essen und mich darüber beklagen, wie heiß es doch ist. Aber an diesem Punkt bin ich zum Glück nicht, stattdessen backe ich selber Brot und arrangiere meinen Spargel-Tomaten-Salat zwischen unseren Sträuchern im Blumenbeet.

spargel salat rezept brot selber backen sommer grillenIch und selber Brot backen? Ja, ihr habt richtig gehört, wo ich noch vor zwei Monaten darüber redete, dass ich Brot vom Bäcker meinem eigenen vorziehe, backe ich nun mein eigenes und finde sogar, dass es gut schmeckt. Das seht ihr mal, was ein paar Sonnenstrahlen mit mir machen. Bald gelingen mir dann Donuts und Macarons, ich sag’s euch! Und wehe, jetzt kommt jemand und erzählt mir, dass wäre kein richtiges Brot, weil es keine Körner drin hat.

spargel salat rezept brot selber backen sommer grillen

Rezept für ein köstliches selbst gemachtes Brot

Zutaten: 300 g (und vielleicht ein bisschen mehr) Mehl, 35 g Zucker, 7 g Salz, Gewürze eurer Wahl, 100 g Butter, 3 Eigelbe, 30 g Hefe, 100 ml lauwarme Milch

Zubereitung: Zuerst erwärmt ihr die Milch leicht und löst die Hefe zusammen mit dem Zucker leicht in ihr auf. Dann gebt ihr sie zu dem Mehl und den Eigelben und knetete alles sehr gut durch, die weiche Butter ebenfalls unterkneten. Zu guter Letzt auch Salz und die Gewürze in den Teig einarbeiten und dann abgedeckt für etwa eine Stunde gehen lassen. Nun aus dem Teig 10-12 kleine und  gleich große  Kugeln formen und diese mit etwas Abstand in einer Kreisform auf einem Backblech mit Backpapier anordnen und abgedeckt erneut etwa 20 Minuten gehen lassen. Nun für etwa 15 Minuten in den auf 180 Grad vorgewärmten Backofen schieben.

spargel salat rezept brot selber backen sommer grillenDer Spargel-Tomaten-Salat ist übrigens nicht nur super simpel, sondern dafür auch überraschend lecker. Also sehr, sehr lecker. Wenn ihr also Spargel genauso gerne mögt wie ich, probiert ihn unbedingt mal aus solange noch Spargelsaison ist!

spargel salat rezept brot selber backen sommer grillen

Spargel-Tomaten-Salat

Zutaten: 500 g Spargel, 250 g Cherrytomaten, Kräuter nach Lust und Laune, 1 El Bärlauchpesto, 80 ml Olivenöl, 40 ml Gemüsebrühe, 40 ml Aceto Balsamico, Salz

Zubereitung: Zuerst den bereits gekochten Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und die Cherrytomaten vierteln. In einer Schüssel Olivenöl, Balsamico und Gemüsebrühe, sowie die Kräuter, etwas Salz und die Pesto gut verrühren. Nun nur noch die Vinaigrette über das Gemüse geben.

spargel salat rezept brot selber backen sommer grillen Das wunderschöne Schälchen* und die Kanne* sind übrigens von tujuh* und ganz neu in der House Doctor Serie. Ich finde mit dieser laufender Glasur sind sie irgendwie mal etwas ganz anderes :-).

spargel salat rezept brot selber backen sommer grillenLiebe Grüße
Ronja

*Beide Produkte wurden mir netterweise kostenlos zur Verfügung gestellt, meine Meinung ist davon jedoch unabhängig.

Schlagwörter: , , , , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Flo | Tasteboykott

    8. Mai 2016

    Das Geschirr sieht wirklich schick aus und dein leckeres Essen hast du sehr dekorativ im Blumenbeet arrangiert 😀
    Zur Zeit genieße ich dieses Wetter auch noch, aber bald könnte es tatsächlich wieder zu viel der wärme werden. Da geht es mir ganz wie dir!
    Liebe Grüße, Flo

  2. Antworten

    Krisi von Excusemebut...

    8. Mai 2016

    Die Salsa klingt köstlich, so eine leckere IDee!Das muss ich unbedingt auch probieren!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  3. Antworten

    Esther

    9. Mai 2016

    sieht super lecker aus!!! Da möchte ich gleich selbst das Brot Backen anfangen. Das House Doctor Geschirr ist hierbei nur das I-Tüpfelchen 🙂

LEAVE A COMMENT

*