6 Dinge, die ich mir zu meinem Geburtstag wünsche

Anstatt wie vor zehn Jahren eine Collage aus aus Katalogen ausgeschnittenen Bildern pünktlich mehrere Wochen vor meinem Geburtstag meinen Eltern zu überreichen, gibt es heute eine recht kurzfristige Collage aus Produkten, die ich mir zu meinem Geburtstag Mitte Juni wünsche, beziehungsweise, die ich mir selber gerne zulegen würde.wunschliste geburtstag

  1. Pacsafe von Globetrotter:  Mittlerweile habe ich tatsächlich so ziemlich alles, was ich für meine große Reise benötigen: Einen Rucksack, ein Zelt, Wanderschuhe, eine neue Jacke. Nur eine Sache würde ich noch sehr gerne habe: Einen Pacsafe. Über das Teil habe ich schon superviel positives gehört und denke, dass es ziemlich sinnvoll ist, da ich zum Beispiel auch eine teurere Kamera mitnehmen möchte.
  2. Another Escape: In letzter Zeit habe ich wirklich kaum mehr Zeitschriften gekauft, vielleicht zwei im letzten Jahr. Die wirklich guten kosten schließlich oft fast zehn Euro und irgendwie kaufe ich mir dann lieber ein Buch. Letztens bin ich aber über die Another Escape gestolpert und glaube, dass da wirklich richtig interessante Artikel drin sind und außerdem bin ich ja ein ziemlich Fan des minimalistischen Designs.
  3. Vergoldete Halskette von Madeleine Issing: Tatsächlich habe ich früher immer nur silbernen Schmuck getragen und fand quasi alles, was irgendwie gold war ziemlich hässlich. Mittlerweile sind allerdings alle meine Ketten gold und diese hat es mir auch angetan (natürlich mit einem R statt einem E)
  4. Blanko Notizbuch von Leuchtturm 1917: Gegen Ende des letzten Jahres habe ich mir meine liebsten Bilder von 2015 ausgedruckt- mit dem Plan sie in ein Fotobuch zu kleben, so richtig schön mit Eintrittskarten und so weiter. Bis heute habe ich das allerdings noch nicht gemacht, weil ich einfach nichts habe, wo ich sie hinein kleben kann. In dem Notizbuch würden sie sich aber sicherlich ganz gut machen, vor allem, weil ich ohnehin ein Leuchtturm 1917-Fan bin, nachdem ich mir ihren Kalender für 2016 zugelegt habe und diesen sehr mag.
  5. Suppenteller von WestwingNow: Teller kann man als Foodblogger eigentlich nicht genug haben und ich sehe schon eine leckere Spaghetti Portion in diesem Teller vor mir. Und eine tiefrote Suppe mit etwas Creme Fraiche, sowie Basilikum. Ob Suppe oder Spaghetti, der Teller von House Doctor ist jedenfalls wunderschön.
  6. Steadicam von Merlin: Ohhhh, technische Gadgets, dafür könnte ich eigentlich nochmal eine extra Wunschliste anfertigen, ob nun eine DJI Phantom 4, die Canon 5d III oder diese Steadicam, es gibt einfach so viele technische Innovationen, die ich gerne mein nennen würde 😉 Also wenn mich gerne jemand sponsoren möchte ;-)… Aber mal im Ernst: Meine Videos würden endlich nicht mehr so aussehen als würde ich gerade über eine Straße fahren, die so viele Löcher hat wie ein Schweizer Käse.

Liebe Grüße

Ronja

Schlagwörter:

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Tabea

    1. Juni 2016

    Notizbücher von Leuchtturm mag ich auch total gern – ich hab ein kleines für meine Blogideen. Allerdings würde ich mir das mit den Fotos gut überlegen… denn ich habe vor jahren mal versucht, ein blanko-Notizbuch als Fotoalbum zu verwenden und dann waren die Seiten mit den Fotos aber so dick, dass das Buch sich nicht mehr richtig zuklappen ließ, weil der Rücken einfach nicht breit genug war.
    Liebe Grüße 

    • Antworten

      Ronja

      1. Juni 2016

      Danke für deinen Tipp, vielleicht überlege ich mir das dann nochmal… 😉 Aber spätestens, wenn es um den nächsten Kalender geht, greife ich dann wohl wieder zu Leuchtturm 🙂
      Lg Ronja

LEAVE A COMMENT

*