Pflaumenkuchen mit Vanillecreme und Zimtstreuseln

Gibt es etwas Besseres als die Bilder von einem Pflaumenkuchen mit Zimtstreuseln zu bearbeiten mit einem Stück Pflaumenkuchen mit Zimtstreuseln neben sich? Ich glaube kaum. Nur die Tatsache, dass man den Pflaumenkuchen nicht mal selber backen musste, macht das Ganze noch etwas besser :-). Da der Kuchen aber wirklich gigantisch ist (man vergleiche das Stück auf dem völlig normal großen Teller und den übrigen Kuchen), habe ich das Rezept etwas angepasst, damit ihr euch nicht die nächsten zwei Wochen nur von diesem Pflaumenkuchen ernähren müsst :-).

pflaumenkuchen hefeteig rezept backen zwetschgenWer übrigens gerne Lachen möchte, darf sich gerne einmal anschauen, wie ich den gleichen Pflaumenkuchen vor vier Jahren fotografiert habe: Plum Pie.

pflaumenkuchen hefeteig rezept backen zwetschgen Pflaumenkuchen mit Vanillecreme und Zimtstreuseln

Zutaten für den Pflaumenkuchen: 375-400 g Mehl, 100 g Butter, 200 ml lauwarme Milch, 42 g Hefe, 50 g Zucker, Salz, Zitronenabrieb, Mark einer halben Vanilleschote, 3 große Eigelbe, 1 kg Pflaumen (gewaschen, halbiert und entkernt)
Zutaten für die Zimtstreusel: Zimt, 50 g Zucker, 100 g Butter, 150 g Mehl
Zutaten für die Vanillecreme: 0,5 l Milch, etwas Zucker, Salz, eine Vanilleschote, Zitronenabrieb, 3 Eigelb, 20 g Stärke

pflaumenkuchen hefeteig rezept backen zwetschgenZubereitung: Zuerst wird der Hefeteig zubereitet, hierfür die Hefe in der Milch auflösen und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Diesen dann etwa eine Stunde gehen lassen bis sich sein Volumen verdoppelt hat. In der Zwischenzeit die Vanillecreme und die Zimtstreusel zubereiten, für letztere die vier Zutaten einfach zu Streusel verarbeiten. Danach für die Vanillecreme 100 ml kalte Milch mit der Stärke und den Eigelben gut vermengen. Gleichzeitig die restliche Milch mit der Vanilleschote, dem Salz und dem Zucker aufkochen. Beides zügig vermengen und stetig rühren während das Ganze köchelt damit die Creme bindet. Den Teig nun etwa 1 cm dick ausrollen und eine Form damit auslegen. Die lauwarme Vanillecreme darauf verteilen, danach die Pflaumen und zum Schluss die Zimtstreusel. Das Ganzen dann in den auf 175 Grad vorgewärmten Ofen schieben und etwa 30 Minuten lang backen lassen, der Kuchen sollte goldbraun sein.

pflaumenkuchen hefeteig rezept backen zwetschgenpflaumenkuchen hefeteig rezept backen zwetschgen pflaumenkuchen hefeteig rezept backen zwetschgenpflaumenkuchen hefeteig rezept backen zwetschgen

Liebe Grüße
Ronja

Schlagwörter: , , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Anni

    22. August 2016

    Klingt lecker und sieht sehr lecker aus. Noch was Besseres könnte ich mir aber schon vorstellen – nämlich, dass der Kuchen direkt neben mir STEHEN und duften würde und ich gleich bei einer Tasse Kaffee ein Stück genießen könnte… 😉
    Fröhliche Grüße und einen guten Wochenstart ♥ Anni

LEAVE A COMMENT

*