Apfel-Marzipan-Kuchen mit Nussstreuseln

Eigentlich sollte es in diesem Beitrag ja um den Apfel-Marzipan-Kuchen mit Nussstreuseln gehen, der auf den Bildern zu sehen ist. Und ja, er ist wirklich sehr lecker, wunderbar saftig und durch die Streusel auch noch nussig. Doch eigentlich würde ich viel lieber von dem Apple Cake in Schriftform erzählen, welches ebenfalls auf den Bildern zu sehen ist.

apfel-marzipan-kuchen-rezept-backen8 Die Straßenkreide ist die, die ich mir vor Jahren im Spätsommer von meinem hart ersparten Taschengeld gekauft habe, nur um im nächsten Frühling festzustellen, dass ich mittlerweile nicht mehr so gerne lebensechte Grundrisse von meinen Traumhäusern auf den Asphalt zeichne. Das die Kreide eben auch nur für lebensechte Grundrisse und Straßen und Wege für sämtliche Fahrräder, Go Cars und ähnlichem gedacht ist, wird deutlich wenn man versucht die selbe Kreise auch für filigrane Schriftzüge auf einem Fotountergrund zu verwenden. Klappt nämlich nur bedingt. Da bin ich mit dem Ergebnis doch ganz zufrieden ;-). So, jetzt genug zu Straßenkreiden und mehr zu dem Apfel-Marzipan-Kuchen mit Nussstreuseln!

apfel-marzipan-kuchen-rezept-backen

Rezept für einen Apfel-Marzipan-Kuchen mit Nussstreuseln

Zutaten:
Streusel: 40 g Mehl, 20 g gemahlene Mandeln, 40g Butter (Zimmertemperatur), 40 g Zucker, etwas Salz
Boden: 150 g Amarettinikekse (sehr feingehackt), 70 g weiche Butter, etwas Salz
Füllung: 2 Äpfel, 75g Marzipanrohmasse, 140 g Zucker, 75 g Ei, Mark einer Vanilleschote, etwas Zimt, 90 ml Milch, 50 g Butter, 120 g Mehl, 1 Tl Backpulver

Zubereitung: Zuerst geht es an den Boden, hierfür die Kekskrümel mit der Butter und dem Salz gut vermischen und gleichmäßig auf dem Boden einer 21er Springform verteilen. Das Ganze dann für etwa 12 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen schieben. In der Zwischenzeit die Streusel vorbereiten, hierfür alle Zutaten grob vermischen bis sich Streusel bilden. Für die Füllung die Marzipanrohmasse kurz erwärmen und dann mit dem Ei gut verrühren. Anschließend  den Zucker, die Vanille, sowie Zimt und Salz unterrühren. Danach Butter und Milch, sowie Mehl und Backpulver gut unterrühren. Nun die Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden und diese dann auf dem Amarettiniboden verteilen. Nun die Masse darauf verteilen und für etwa 45 Minuten bei 175 Grad backen.

apfel-marzipan-kuchen-rezept-backen

Liebe Grüße

Ronja

Schlagwörter: , , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Katharina

    9. Januar 2017

    Tolles Rezept! Der Kuchen macht jedenfalls einen wunderbar krossigen Eindruck. Ich werde ihn bestimmt nachbacken!

    LG

    Katharina

LEAVE A COMMENT

*