Boutique Hostel Rambutan in Townsville

Tatsächlich habe ich auf meiner ganzen Reise nur in einem etwas schlechteren Hostel geschlafen (ein Minuspunkt: Es war ein etwa 50x50cm großes Loch im Boden, über das allerdings ein Teppich gelegt wurde, damit mit man es sieht- am Hineintreten hindert einen der Teppichboden allerdings nicht), trotzdem war ich immer auf der Suche nach ganz besonders tollen Hostels. Boutique Hostels, wie man sie nennt, eines dieser Boutique Hostels habe ich in Townsville gefunden, das Rambutan Hostel.

boutique hostel rambutan townsville australien tipp übernachtenTownsville an sich ist für mich keine unfassbar sehenswerte Stadt in Australien, aber der Ausgangspunkt nach Magnetic Island. Das Rambutan Hostel liegt gut zu Fuß erreichbar zum Hafen, aber der Grund, weshalb ich es wirklich ausgesucht habe, war die Einrichtung. Die Außenanlage und auch die Zimmer sind nämlich wirklich sehr geschmackvoll eingerichtet. Der Pool liegt quasi in der Mitte der Zimmer, von denen die meisten direkten Zugang dazu haben. Das ist natürlich einerseits sehr gut, andererseits heißt das aber auch, dass man direkten Zugang zu der Lautstärke am Pool hat. Das ist auch der Hauptgrund, weshalb ich das Hostel, auch wenn es viel schöner aussieht als die üblichen Hostels nicht unbedingt Nicht-Backpackern ans Herz legen würde, die ihre Ruhe haben möchten. Ansonsten kann ich es aber wirklich sehr weiterempfehlen. Ach, und bitte schätzt die Bilder von der ruhigen Poollandschaft sehr wert. Ich habe mir dafür extra den Wecker auf sieben Uhr morgens gestellt.

boutique hostel rambutan townsville australien tipp übernachtenboutique hostel rambutan townsville australien tipp übernachten

Liebe Grüße,

Ronja

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*