Kepler Track

kepler track wandern neuseeland mehrtageswandeurng great walk

Der Kepler Track war mein dritter und letzter Great Walk. Landschaftlich waren vor allem die ersten zwei Tage beeindruckend, man hat eine großartig Aussicht und gerade am zweiten Tag kann man fast die ganze Zeit während des Wanderns tolle Ausblicke auf die Berge und Seen in der Umgebung. Tag drei und vier sind meiner Meinung nach dagegen leider recht ernüchternd, was auch am Regen liegen könnte, der nicht aufhörte zu fallen, aber landschaftlich können sie einfach nicht mithalten. Man läuft einen Großteil der Zeit  nur durch Wald, was ich selber immer nicht so spannend, die Lage der letzten Hütte ist dafür dann nochmal sehr schön, nämlich direkt am See.

kepler track wandern neuseeland mehrtageswandeurng great walk Grundsätzlich ist der Kepler Track ein Rundwanderweg von 60 km, es gibt aber die Möglichkeit etwa zehn Kilometer vor Ende des eigentlichen Wegs schon die Wanderung zu beenden. Für mein Selbstwertgefühl und vor allem zum sagen zu können: „Ich habe aber denn ganzen Track gemacht“, habe ich genau dort aufgehört, wo ich auch angefangen habe. Aber ganz unter uns: Wenn man sich nicht sehr für Wälder begeistern kann, lohnen sich die letzten Kilometer nicht mehr richtig, denn spannend sind sie nicht. Ihr könnt sie also getrost auslassen, nur müsst ihr euch dann halt von mir anhören, dass ich im Gegensatz zu euch, denn Kepler Track richtig beendet habe. Empfehlen kann ich diesen Great Walk aber auf jeden Fall, eben wegen schönen Landschaft an den ersten zwei Tagen.

kepler track wandern neuseeland mehrtageswandeurng great walkTipps habe ich in meinen letzten zwei Posts zu den Great Walks, gerade im ersten, reichlich gegeben, deswegen lasse ich diesen Punkt mal aus. Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Bilder, ich habe sie mit meinem alten Handy geschlossen, nachdem meine Kamera zwei Tage vor Start der Wanderung leider den Geist aufgegeben hat.

kepler track wandern neuseeland mehrtageswandeurng great walk kepler track wandern neuseeland mehrtageswandeurng great walkLiebe Grüße,

Ronja

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

*