Wien Guide

Der erste Stop meiner Reise mit Interrail* war Wien, eine Stadt, die mir als besonders pompös in Erinnerung geblieben ist. Vor allem mit dem Wissen im Hinterkopf, dass die letzten Städte, die ich bereist habe, in Australien und Neuseeland lagen, wo das einzige pompöse die Preise sind. Für Menschen, die bei Städtereisen voll in Ihrem Element sind, ist Wien glaube ich eine der besten Städte, in die man reisen kann. Es gibt unzählige Museen oder sonstige Gebäude, die man besichtigen kann, die Schlösser nicht zu vergessen.

wien insider tipps cafes ruthensteiner hostel3Das beste Eis in Wien

Vor meiner Reise hatte ich mir diesen Blogpost von Stef abgespeichert, der einen wohl mit einer Liste von Eisdielen für das nächste Jahr den nächsten Monat versorgt. Letztendlich viel meine Wahl auf den Eis Greissler und Schelato, beides Anlaufstellen bei denen man sowohl die üblichen Klassiker als auch interessante neue Sorten findet. Ich kann jedenfalls beide Eisdielen sehr empfehlen.

wien insider tipps cafes hostel ruthensteiner1Hostel Ruthensteiner

Das Hostel Ruthensteiner liegt zwar nicht wahnsinnig zentral (immerhin ist man schnell beim Schloss Schönbrunn), ist aber sehr gut angebunden und in der Nähe des Westbahnhofs, wo mein Zug ankam. Das Hostel ist auf jeden Fall empfehlenswert, weil es sauber ist und die Leute nett, aber vor allem, wegen des tollen Innengartens, der bei den heißen Temperaturen ein toller Rückzugsraum war.

wien insider tipps cafes hostel ruthensteiner4 wien insider tipps cafes ruthensteiner hostel Frühstücken in Wien

Für ein Frühstück in Wien kann ich das Motto am Fluss oder auch Liebling empfehlen. Beide liegen ziemlich zentral und lassen sich gut mit Sehenswürdigkeiten verbinden. Ich würde auch behaupten, dass beides Anlaufstellen für Einheimische sind, was ja immer ein gutes Zeichen ist.

wien insider tipps cafes hostel ruthensteiner2

Weitere Blogposts mit Tipps:

Wien Travel Guide von Magnolia Electric

Wien Tipps von Anna Laura Kummer

Liebe Grüße,

Ronja

*Das Interrailticket wurde mir kostenlos von Interrail zur Verfügung gestellt, meine Meinung bleibt allerdings davon unberührt. 

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

*