Wanderung zum Seebensee I Ehrwalder Alm

ehrwald zugspitze winter kurzreise wanderung ausflug eibsee tipps

Zum Anfang des Jahres ging es für mich für ein Wochenende Richtung Süden. Zumindest ein klitzekleines bisschen, immerhin bis zur deutsch-österreichischen Grenze habe ich es geschafft. Während es für mich sonntags zur Zugspitze ging, verbrachte ich den Samstag in Ehrwald und bin zum Seebensee gewandert.

ehrwald zugspitze winter kurzreise wanderung ausflug eibsee tipps

Zuerst ging es jedoch mit der Bahn nach Ehrwald, mit dem Bus zur Almbahn und mit dieser dann zur Ehrwalder Alm. Hier beginnt der Wanderweg zum Seebensee mehr oder weniger gut ausgeschildert. Sobald man den Weg gefunden hat, kann man sich eigentlich kaum verlaufen, aber in dem  Gewussel der ganzen Skier erst einmal den Start zu finden, war gar nicht so einfach. Vor allem für jemanden, der Skipisten genauso sehr meidet, wie neunzig Prozent der Bevölkerung am ersten Januar Schokolade, war das Überqueren einer dann doch irgendwie ein bisschen wie eine Nahtoderfahrung. Nachdem dieser Schritt dann aber immerhin gemeistert war, war der Weg an sich wirklich nicht schwierig. Was auch daran liegen man, dass man auf dem Weg von der Bergstation der Ehwalder Alm bis zum Seebensee nicht einmal 400 Höhenmeter zurücklegen muss und die Strecke mit etwas über 10 Kilometer ja doch auch human ist. Einzig und alleine das letzte Stück ist mit normaler Wanderschuhe vielleicht nicht die beste Idee, da sind Schneewanderschuhe durchaus von Vorteil.

ehrwald zugspitze winter kurzreise wanderung ausflug eibsee tipps

Wenn man die Wanderung im Winter macht, dann auch lieber nicht, weil man unbedingt den Seebensee sehen möchte, denn der ist nämlich logischer Weise zugeschneit und zugefroren und nicht wirklich erkennbar. Die Strecke dort hin, ist aber wie gesagt sehr schön. Trotzdem habe ich mir vorgenommen nochmal im Sommer zum Seebensee zurückzukehren und dann vielleicht auch gleich noch weiter zum Drachensee zu wandern.

ehrwald zugspitze winter kurzreise wanderung ausflug eibsee tipps

Auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte, schreibe ich es trotzdem nochmal: Immer vor einer solchen Wanderung in den Bergen, gerade im Winter, den Wetterbericht checken und darauf gewappnet sein, dass das Wetter in den Alpen sehr schnell umschlagen kann. Ende der Durchsage!

 

ehrwald zugspitze winter kurzreise wanderung ausflug eibsee tipps

Liebe Grüße,

Ronja

Schlagwörter: , , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Carolin

    13. Februar 2018

    Das sind wunderbare Bilder! So schön sollte der Winter immer sein. 🙂

  2. Antworten

    Kathy Loves

    17. Februar 2018

    So wunderschöne Winterbilder! So muss Winter aussehen!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kathy 

LEAVE A COMMENT

*