Island II

island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig

Auf Part eins des Island Road Trips folgt nun endlich die Bilderflut der zweiten Hälfte der Ring Road. Hier werden die Strassen deutlich ruhig, zumindest bis zur Halbinsel Snaefellsnes kurz vor Reykjavík. Die genaue Route, die wir gefahren sind, habe ich weiter unten verlinkt, wie im letzten Island Beitrag aber bereits erwähnt sind es nicht die Sehenswürdigkeiten, die mir an Island so gut gefallen haben, sondern ganz andere Sachen. Das bei Golden Hour über die schönste Strasse irgendwo im nirgendwo zu fahren. Die fertigen Spaghetti mit Pesto, nach gefühlt hundert Versuchen den Campingkocher anzubekommen, zu essen. Das bei lauter Musik mit runtergelassenem Fenster an Wasserfällen vorbeifahren. Das bei strömendem Regen hochkonzentriert nach dem  Campingplatzschild suchen (okay das vielleicht nichts so sehr). Das Gefühl, wenn man merkt, dass man sich doch nicht verfahren hat. Das ganz alleine auf einen großen Wasserfall herunterblicken. Das unter den Schlafsack gekuschelt aus dem Fenster blicken, wie die Landschaft an einem vorbeifliegt. Das Baden in heißen Quellen, während die Luft eigentlich bitterkalt ist. Die Schokolade, die man sich bis zum letzten Tag aufgehoben hat, mit Blick aufs Meer essen. Der Ausblick nachdem man irgendwelche Pfade hochgekraxelt ist. Und nicht der Blick auf den Skógafoss  zwischen hundert anderen Touristen, die alle versuchen hundert identische Bilder von diesem zu machen. Ich habe zwar auch so ein Bild und es ist auch wirklich schön, aber nicht der Grund, warum ich euch ans Herz legen würde mal nach Island mit einem dicken Pullover, einer noch dickeren Jacke und Essensvorräten im Gepäck zu reisen.island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig


island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig
island reise roadtrip tipps route iceland low budget günstig

Liebe Grüße,

Ronja

Schlagwörter: , , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Jana

    8. April 2019

    Wow, wahnsinnig tolle Bilder!! *_*
    Was hast du denn für ein Objektiv genutzt? Ich habe bisher noch kein perfektes Reiseobjektiv gefunden und immer irgendeine Brennweite vermisst 😀

    • Antworten

      Ronja

      8. April 2019

      Lieben Dank Jana, ich hatte nur das 50mm 1.4 und das 20mm von Canon mit, gerade ersteres liebe ich heiß und innig und habe es eigentlich 80 Prozent der Zeit drauf. Bisher habe ich nie etwas vermisst, nur manchmal ist mir das 20mm doch etwas zu weitwinklig 🙂

LEAVE A COMMENT

*